Hier finden Sie den Überblick über unsere, aufgrund erreichter Mindestteilnehmerzahl, bereits garantierten Abreisen 2021/2022.

Wanderreisen

Südpeloponnes 27.12.21 - 03.01.22

Der Peloponnes hat viele Gesichter. Entdecken Sie eine der ursprünglichsten Gegenden der Halbinsel: dunkle Schluchten mit senkrecht abfallenden Felswänden, Berghänge in Blumenpracht, Ausblicke über Zypressenhaine hinunter zum Meer, abgelegene, hübsche Dörfer und schneebedeckte Gipfel. Dies und vieles mehr erwartet Sie auf den naturnahen Wanderungen weitab vom Tourismus.

Wanderferien und Schiffsexpedition Nordnorwegen 19.02.22 - 26.02.22

Willkommen an Bord des Traditionsseglers SV Rembrandt van Rijn, Ihre «schwimmende Unterkunft» und Ausgangspunkt dieser Entdeckerreise zu den wundervollen Landschaftswelten Nordnorwegens. Das Schiff bringt Sie sicher und komfortabel zu fernen Anlandestellen – romantischen, verträumten, entlegenen Häfen, welche kaum ein anderes Transportmittel so einfach erreicht. Die kurzen Seestrecken ermöglichen viel Zeit für interessante Landgänge. Im Febuar, wenn die Sonne die weiss gezuckerten Berge entlang der Küstenlinie während bereits 6–7 Stunden am Tag erstrahlen lässt, tanzen am Abend mit etwas Wetterglück die Nordlichter für Sie am Himmel.

Wanderferien Riviera im Frühling 19.02.22 - 26.02.22

Wollen Sie dem grauen Winter entfliehen und an der milden, italienischen Riviera einige Sonnentage geniessen? Auf unseren Wanderungen erleben wir eine herrliche Landschaft voller Ginster und Mimosenblüten. Das Meer vor Augen, entdecken wir die schönsten Täler und Küsten dieser einzigartigen und frühlingshaften Region.

Mal- und Erlebnisreisen

Einsteigerseminar Ascona 10.04.22 - 13.04.22

Ascona hat viele Künstler angezogen. Der Süden ist schon präsent, ein Hauch von Italien weht durch die Gassen der hübschen Altstadt. Ein Highlight sind die bekannten Brissago Inseln, wo wir inmitten des botanischen Reichtums malen und zeichnen.

Mal Akademie Wildhaus 12.02.22 - 19.02.22

Diese beiden Mal-Akademie Wochen in Wildhaus richten sich an alle leidenschaftlichen Malerinnen und Maler. Es steht uns ein grosses Atelier zur Verfügung mit Staffeleien und einem ausführlichen Angebot an Malmaterial von Öl bis Acryl. Malerei pur heisst, dass die Bildideen, die Bildsehnsüchte im Zentrum stehen und das adäquate Malmaterial dazu gewählt wird.

Veloreisen

Veloreise Loire 03.07.22 - 10.07.22

Nirgendwo in Europa sind auf so engem Raum so viele Schlösser und historische Städte zu finden wie im Loiretal. Wir erleben die Landschaft entlang des wohl letzten naturbelassenen Flusses in Europa und tauchen ein in die Belle Époque der französischen Architektur. Mit dem Wind im Rücken fliegen wir förmlich durch die liebliche Natur, die mit ihrem milden Klima zu Recht als «Garten Frankreichs» bezeichnet wird.

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern Bergün - Albulatal 16.01.22 - 20.01.22

Im Herzen von Graubünden erwarten uns fünf erlebnisreiche Tage in der glitzernden Winterpracht. Mit den Schneeschuhen unterwegs im Albulatal wandern wir hinauf zu verschneiten Alpen, zum idyllisch gelegenen Palpuognasee und geniessen die herrliche Aussicht auf die Umgebung. Bergün und das Albulatal liegen im grössten Naturpark der Schweiz, im Parc Ela.

Schneeschuhwanderreise Bellwald 23.01.22 - 28.01.22

Erholen Sie sich aktiv mit ausgezeichneter Kulinarik in der höchstgelegenen Gemeinde im Goms! Bellwald liegt nördlich von Brig, hoch über dem Walliser Rhonetal. Der autofreie Dorfkern, der Teil des UNESCO-Weltnaturerbe ist, mit typischen, sonnenverbrannten Walliser Holzhäusern, Ställen und engen Gassen lässt den Alltag vergessen. Lassen Sie die tief verschneite Landschaft auf sich wirken!

Schneeschuhwandern in Sils-Maria - Fextal 31.01.22 - 04.02.22

Abseits des Rummels im stillen Winkel des Engadins erwartet uns eine unberührte winterliche Landschaft, die wir auf unseren Schneeschuhen entdecken. Immer sind uns herrliche Blicke auf die schneebedeckten Berge oder die zugefrorenen Seen des Oberengadins gewiss. Eine beschauliche Schneeschuhtour für Menschen, die Ruhe und Erholung suchen.

Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie vorbehalten.
 
Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen entweder unter 041 418 65 65 oder per Mail an info@baumeler.ch.