Hier finden Sie den Überblick über unsere, aufgrund erreichter Mindestteilnehmerzahl, bereits garantierten Abreisen 2022.

Wanderreisen

Wanderreise Musandam im Oman - Südiran 28.01.22 - 17.02.22

Weitgehend unbekannt beherbergen die Omanische Exklave Musandam und der Südiran, nebst jahrhundertealter Kultur, weltweit einzigartige Natur-Perlen. Die beiden Anrainerstaaten der strategisch bedeutenden Strasse von Hormoz, garantieren aussergewöhnliche und überwältigende bizarre Naturerlebnisse.

Wanderferien und Schiffsexpedition Nordnorwegen 19.02.22 - 26.02.22

Willkommen an Bord des Traditionsseglers SV Rembrandt van Rijn, Ihre «schwimmende Unterkunft» und Ausgangspunkt dieser Entdeckerreise zu den wundervollen Landschaftswelten Nordnorwegens. Das Schiff bringt Sie sicher und komfortabel zu fernen Anlandestellen – romantischen, verträumten, entlegenen Häfen, welche kaum ein anderes Transportmittel so einfach erreicht. Die kurzen Seestrecken ermöglichen viel Zeit für interessante Landgänge. Im Febuar, wenn die Sonne die weiss gezuckerten Berge entlang der Küstenlinie während bereits 6–7 Stunden am Tag erstrahlen lässt, tanzen am Abend mit etwas Wetterglück die Nordlichter für Sie am Himmel.

Natur- und Wanderreise Costa Rica 11.02.22 - 26.02.22

Ein kleines Land mit einer grossartigen Fauna und atemberaubender Tierwelt. «Pura Vida» ist mehr als nur eine Redewendung und Begrüssung in Costa Rica. Es steht für die Lebensfreude und genüssliche Lebensart der Menschen. Auf gemütlichen Wanderungen entdecken wir das einzigartige Naturjuwel und halten Ausschau nach seltenen Pflanzen und Bewohnern des Regenwaldes. Erleben Sie mit uns Costa Rica - ein Eldorado für Naturfreunde!

Wanderferien Riviera im Frühling 19.02.22 - 26.02.22

Wollen Sie dem grauen Winter entfliehen und an der milden, italienischen Riviera einige Sonnentage geniessen? Auf unseren Wanderungen erleben wir eine herrliche Landschaft voller Ginster und Mimosenblüten. Das Meer vor Augen, entdecken wir die schönsten Täler und Küsten dieser einzigartigen und frühlingshaften Region.

Wanderreise Sussex im Frühling 24.04.22 - 29.04.22

Die Grafschaft Sussex ist nicht nur berühmt für ihre prachtvollen Gärten und dramatischen Klippen, hier tauchen wir auch ein in südenglische Kleinstadtromantik und testen kulinarische Traditionen wie den köstlichen «Cream Tea». Entspannt geniessen in Südenglands Countryside, die sich in Sussex von ihrer schönsten Seite zeigt!

Wanderferien Menorca 22.05.22 - 29.05.22

Mit ihren sanft gewellten Hügeln und ausgedehnten Pinienwäldern bietet Menorca Gelegenheit für leichtes, unbeschwertes Wandern. Verträumte und versteckte Buchten, die von schroff abfallenden Felsen eingefasst sind; unvergleichliche, goldfarbene Strände laden zum Baden ein; pittoreske Fischerdörfer und Hafenbars zum Verweilen und Geniessen - und als Kontrast die schneeweiss getünchten Häuser.

Wanderreise 100 Jahre Bauhaus 26.05.22 - 02.06.22

Die Architektur der Moderne in Dessau wiederspiegelt sich in den Meisterhäusern. Als Kontrast spazieren wir in der Naturoase des Wörlitzer Parks und wandeln auf den Spuren Luthers durch Wittenberg. In Weimar begegnen wir auf Schritt und Tritt Kunst, Kultur und Natur: ein meisterliches Zusammenspiel für alle Sinne.

Mal- und Erlebnisreisen

Mal Akademie Wildhaus 12.02.22 - 19.02.22

Diese beiden Mal-Akademie Wochen in Wildhaus richten sich an alle leidenschaftlichen Malerinnen und Maler. Es steht uns ein grosses Atelier zur Verfügung mit Staffeleien und einem ausführlichen Angebot an Malmaterial von Öl bis Acryl. Malerei pur heisst, dass die Bildideen, die Bildsehnsüchte im Zentrum stehen und das adäquate Malmaterial dazu gewählt wird.

Malreise nach Amrun 27.02.22 - 05.03.22

Amrum – Odde, Begegnung zwischen Land und Meer, Ebbe und Flut, Watt und Meer, Himmel ohne Begrenzung. Amrum bedeutet Sandrand. Die Amrumer vertreiben den Winter mit Feuer am Strand, zurück bleibt die Asche. Unser Malmittel? Asche voller Farbigkeit! Der Norden mit dem Wind, der Sonne und den Gezeiten verzaubert uns – auch im Frühling!

Malferien Seychellen 12.03.22 - 20.03.22

Malferien auf der Trauminsel Mahé

Einsteigerseminar Ascona 10.04.22 - 13.04.22

Ascona hat viele Künstler angezogen. Der Süden ist schon präsent, ein Hauch von Italien weht durch die Gassen der hübschen Altstadt. Ein Highlight sind die bekannten Brissago Inseln, wo wir inmitten des botanischen Reichtums malen und zeichnen.

Atelier Malkurs in Seelisberg 12.03.22 - 16.03.22

Hoch über dem Vierwaldstättersee in Seelisberg finden wir die Ruhe für unser kreatives Schaffen. Wir richten unser grosszügiges Atelier ein, damit wir die fünf Tage intensiv dem Aquarell widmen können. Der Blick über den See inspiriert uns für die Werke. Begleitet durch den Kursleiter und seiner professionelle Unterstützung, werden wir zu unserer Handschrift in der Malerei geleitet. Auch der Blick auf das Motiv wird in dieser Woche im Fokus sein. Das Sehen ist das wichtigste Instrument für die Kreativität.

Fotoreise nach Dänemark 23.05.22 - 28.05.22

Das malerische Ebeltoft in Djursland ist einer der beliebtesten Ferienorte Dänemarks. Hier finden wir kopfsteingepflasterte, verwinkelte und kleine Gassen sowie schiefe, alte Häuser. Das charmante Rathaus der Stadt, der Leuchtturm von Sletterhage und die Sonnenuntergänge über der Bucht sind nur einige Fotomotive auf dieser Reise. Die Anreise verbinden wir mit dem Besuch der längsten Hängebrücke Europas, der Stor Belt Brücke.

Malreise an die Römische Küste 04.06.22 - 11.06.22

Latium oder auch Römische Küste genannt, am Tyrrhenischen Meer zwischen Rom und Neapel, ist ein Geheimtipp von Cornelia Stauffer. Dieser Küstenstreifen mit den langen Sandstränden und den vielen alten Städtchen strahlt im warmen Licht. Dort verzaubern uns die Farben. Wir malen unbeschwert und vergessen alles andere. Typisch für diese Gegend sind die grossen Kakteen, die dunkelvioletten Bougainvilleblüten und die wie Unkraut wachsenden Rosmarinbüsche, die feines Parfum verströmen. Wir atmen südliche Atmosphäre!

Veloreisen

Veloreise Bezauberndes Apulien 30.04.22 - 11.05.22

Auf dieser Veloreise erkunden wir den südlichsten Teil des italienischen Stiefels und entdecken seine Schönheiten: Die unberührte Landschaft, die Küste mit malerischen Buchten und weissen Fischerdörfern, das türkis schimmernde Meer, die bedeutenden historischen Bauten und die Gastfreundschaft. Lassen Sie sich nach den Velotouren von den kulinarischen Köstlichkeiten verzaubern!

Veloreise Piemont 12.05.22 - 21.05.22

Es gibt hier die grössten Berge, den längsten Fluss, die köstlichsten Weine und die wohl beste Küche Italiens, trotzdem ist das Piemont touristisch nur wenig erschlossen und gilt immer noch als Geheimtipp. Von der Barockstadt ins Herz der Langhe. Kleine Burgdörfer liegen auf den Hügeln, viele noch nicht vom Tourismus berührt. Haselnüsse, Rebberge und Reisfelder so weit das Auge reicht, hier muss man einfach Schlemmen!{br}Freuen Sie sich auf feine Essen in Agriturismos und tolle Weine!

Elektroveloreise Ardèche 27.05.22 - 02.06.22

Über Jahrtausende hat sich die Ardèche ihren Weg durch die Landschaft gesucht und dabei grandiose Schluchten und die berühmte Pont d'Arc geschaffen. Vorbei an mittelalterlichen Dörfern erkunden wir diese wildromantische Landschaft mit dem Elektrovelo und entdecken die Aven d'Orgnac, eine der schönsten Grotten der Welt. Am Abend lassen wir uns von der köstlichen regionalen Küche im Hotel verwöhnen.

Veloreise Loire 03.07.22 - 10.07.22

Nirgendwo in Europa sind auf so engem Raum so viele Schlösser und historische Städte zu finden wie im Loiretal. Wir erleben die Landschaft entlang des wohl letzten naturbelassenen Flusses in Europa und tauchen ein in die Belle Époque der französischen Architektur. Mit dem Wind im Rücken fliegen wir förmlich durch die liebliche Natur, die mit ihrem milden Klima zu Recht als «Garten Frankreichs» bezeichnet wird.

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern in Sils-Maria - Fextal 31.01.22 - 04.02.22

Abseits des Rummels im stillen Winkel des Engadins erwartet uns eine unberührte winterliche Landschaft, die wir auf unseren Schneeschuhen entdecken. Immer sind uns herrliche Blicke auf die schneebedeckten Berge oder die zugefrorenen Seen des Oberengadins gewiss. Eine beschauliche Schneeschuhtour für Menschen, die Ruhe und Erholung suchen.

Schneeschuhwandern am Schwarzsee 30.01.22 - 02.02.22

Ein Stück Idylle, abseits des Grossstadtlärms. Wir stapfen mit unseren Schneeschuhen durch die verschneite Voralpenlandschaft und lassen unseren Blick über das Mittelland bis zum weit entfernten Drei-Seengebiet und Jura-Massiv schweifen.

Schneeschuhwandern Andiast - Surselva 06.02.22 - 10.02.22

Es erwarten uns traumhafte Schneeschuhwanderungen durch tiefverschneite Landschaften. Wir stapfen durch verträumte Täler, von einer Alp zur anderen und zu ursprünglichen Dörfern. In diesem wildreichen Gebiet lassen sich oft Wildtiere und Spuren beobachten. Bei gemütlichem Beisammensein werden wir abends im Hotel kulinarisch verwöhnt.

Schneeschuhwandern Zernez - Unterengadin 20.02.22 - 25.02.22

Unsere Schneeschuhwandertour findet in Zernez, im Herzen des Engadins statt. Der oberste Ort des Unterengadins liegt auf 1470 m, ist Ausgangspunkt zum Ofenpass und beherbergt das Zentrum des schweizerischen Nationalparks. Abseits des Rummels geniessen wir die unberührte Winterlandschaft, die tief verschneiten Wälder und die sonnigen Täler. Die Aufstiege sind technisch leicht, erfordern aber dennoch eine gute Kondition.

Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie vorbehalten.
 
Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen entweder unter 041 418 65 65 oder per Mail an info@baumeler.ch.