Neu

Noch keine Bewertung

Die Auvergne, ein Paradies für Wanderer und Geniesser, liegt im beschaulich-ruhigen Herzen Frankreichs. Vulkane, Feuer und Wasser haben das grösste Vulkangebiet Europas geformt. Auf schönsten Wanderwegen entdecken wir Vulkane unterschiedlichster Art, wandern entlang von tiefblauen Vulkanseen und sehen über weite Hochebenen. Auch kulturell und kulinarisch werden wir nicht enttäuscht: Le Puy-en-Velay, Salers, Clermont-Ferrand und Lyon warten mit allerlei Highlights auf.

Webcode: 153

9 Tage ab CHF 2390.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen

Programm als PDF

  • Eindrückliche Vulkanwanderungen mit wunderbaren Ausblicken.
  • Salers – die schönste Renaissance-Kleinstadt Frankreichs.
  • UNESCO Weltkulturerben in Le Puy-en-Velay und Lyon.

1. Tag: Schweiz – Le Puy-en-Velay

Busfahrt nach Le Puy-en-Velay.

2. Tag: Wanderung auf der Loire-Hochebene

Zurück in Le Puy-en-Velay bleibt noch genügend Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Vor dem Abendessen erfahren wir auf einem einstündigen geführten Stadtrundgang mehr über Le Puy-en-Velay. → Wz 3½ Std.

3. Tag: Zum höchsten Gipfel des Velay

Wir besteigen den höchsten Gipfel der Region, den Mont Mézenc (1753m). Bei klarer Sicht haben wir einen atemberaubenden Blick über das südliche Velay. → Wz 3 Std.

4. Tag: Plomb du Cantal und Salers

Heute verlassen wir Le Puy-en-Velay und begeben uns mit der Seilbahn hoch hinaus auf die höchste Erhebung im Cantal-Gebiet, den Plomb du Cantal. Dieser komplexe Stratovulkan entstand vor 3 bis 11 Millionen Jahren und ist mit einem Durchmesser von 70 Kilometern der grösste erloschene Vulkan von ganz Euro-pa. Von der Bergstation der Seilbahn wandern wir zunächst auf den Gipfel des Plomb du Cantal (1855m). Von dort oben haben wir einen wunderbaren Rund-blick auf die umliegenden Vulkane, markant erhebt sich im Norden der pyrami-denförmige Puy Mary. Die Wanderung führt uns über weitere Vulkane und Hochweiden ins Tal hinab. Nähe Thiézac wartet der Bus auf uns, welcher uns in das pittoreske Renaissance-Städtchen Salers bringt, wo wir es uns abends gut gehen lassen. → Wz 4½ Std.

5. Tag: Chaîne-des-Puys

Rote Dünen, unwirkliche Mondlandschaften, schwarzes und rotes Gestein und Lavabomben zeichnen die Gegend aus. → Wz 3½ Std.

6. Tag: Vulkanseen-Wanderung «Lac Pavin» und «Lac de Montcineyre»

Im nördlichen Gebiet des Cézallier am Übergang zu den Monts Dore liegen zwei wunderschöne Vulkanseen, die in der Zeit des jungen Vulkanismus vor 6000 Jahren entstanden sind. Obwohl die beiden Seen gleich alt sind, ist ihre Entste-hungsgeschichte jeweils eine völlig andere. Der tiefblaue Lac de Montcineyre wurde durch den gleichnamigen Vulkan aufgestaut, deshalb ist der See auch nicht rund, während der blaugrüne, fast kreisrunde Lac Pavin ein Maar darstellt, welches sich im Krater des Puy de Montchal bildete. Diese geologischen Beson-derheiten lassen sich auf der heutigen Wanderung gut beobachten. Zudem ha-ben wir immer wieder einen sagenhaften Blick auf das Massif du Sancy. Nach dem Mittagessen in einem regional typischen Restaurant besichtigen wir auf dem Weg nach Clermont-Ferrand in St-Nectaire die wohl schönste romanische Kirche der Auvergne. → Wz 3 Std.

7. Tag: Puy de Dôme

Der Puy de Dôme ist der höchste Vulkan der Chaîne-des-Puys. Von oben hat man eine wunderbare Aussicht. → Wz 3 Std.

8. Tag: Thiers & Lyon

Thiers ist für seine Messerschmiedekunst und die verwinkelten Gassen der Altstadt bekannt. Nachmittags Fahrt nach Lyon.

9. Tag: Lyon – Schweiz

Stadtführung und Rückfahrt in die Schweiz.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Le Puy-en-Velay3Ibis
Styles
***
Salers1Bailliage***
Clermont-Ferrand3Mercure Centre****
Lyon1Silky****

  • An- und Rückreise im Reisecar
  • Unterkunft in 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension plus 1 Mahlzeit
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer
Gabriela Schenker

Reiseleiterin

Abfahrt: 26.06.2021

Abfahrt: 14.09.2021

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Kultur
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts