Noch keine Bewertung

Die drei Inseln, die Sie auf dieser Wanderreise besuchen, liegen nah beieinander und sind doch so verschieden. Auf Pico hat der höchste Berg Portugals ständig ein Auge auf Sie. São Jorge beeindruckt mit seinen Felsküsten und Klippen, die eine Ruhe ausstrahlen. Im Herzen der Insel Faial wartet der Krater des aktivsten Vulkans der Azoren, der Capelinhos, darauf entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die verschiedenen Landschaften und Kulturen der Inselwelt, auch «Hawaii des Atlantiks» genannt.

Webcode: 485

10 Tage ab CHF 840.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

10 Tage / 9 Nächte ab/bis Pico

Übernachtungsorte: Lajes auf Pico (3 Nächte), Velas auf São Jorge
(3 Nächte), Horta auf Faial (3 Nächte)

Anreise täglich vom 26.10. - 22.12.2019 und 01.01. - 22.10.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Drei Inseln kombiniert.
  • Abwechslungsreiche Wanderungen im «Hawaii des Atlantiks».
  • Pico, der höchste Berg Portugals.

Mittel bis anspruchsvoll, 1½ bis 6½ Std., 4½ bis 18 km täglich. Aufstiege bis 300 Höhenmeter, Abstiege bis 1000 Höhenmeter. Teils steinige Wege und schmale Pfade.

Info

Alt Text!

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Pico. Taxitransfer vom Flughafen Pico zu Ihrer ersten Unterkunft im Süden der Insel. Wenn Sie früh ankommen, haben Sie genug Zeit um Wale im Meer zu beobachten oder am Pool auszuspannen.

2. Tag: Entlang der Südküste

Am Morgen holt Sie der Taxifahrer ab und bringt Sie zum Startpunkt der ersten Wanderung beim Dorf Silveira. Als der höchste Berg Portugals wird der Vulkan Pico mit seinen 3'251 m ü. M. Sie entlang der Route begleiten. Der zweite Teil folgt der Küste zurück zum Hotel führt an einigen der bestgehüteten Geheimnisse der Südküste der Insel vorbei.

→ Wz 2½-5 Std. I 9-17 km I Hm ↑ 10-25 ↓ 90-770

3. Tag: Caminho dos Burros

Heute geht es zum zentralen Plateau der Insel. Die Wanderung führt hinunter zur Nordküste mit herrlicher Aussicht auf den Vulkan Pico und die Insel São Jorge und bringt Sie durch märchenhaften Wald. Das Taxi holt Sie an einem speziellen Strand ohne Sand, aber voller runder, vom Meer geformten Steine ​​ab.

→ Wz 4 Std. I 11 km I Hm ↑ 100 ↓ 800

4. Tag: Kapitänslagune oder Weinberge

An Ihrem letzten Tag auf der Insel Pico holt das Taxi Sie und Ihr Gepäck im Hotel ab und bringt Sie zum Beginn der Wanderung. Heute stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

Variante 1: Eine faszinierende Tour vom Lagoa do Capitão See hinunter nach São Roque. Zuerst entlang roter Feldwege und dann bergab durch einen einzigartigen Wald. Das Taxi holt Sie am Ende der Wanderung ab und bringt Sie zum Hafen für die Fährfahrt nach São Jorge. Falls Sie etwas Mühe haben mit langen Abstiegen, wählen Sie besser die zweite Variante.

→ Wz 3½-4 Std. I 10 km I Hm ↑ 25 ↓ 770

Variante 2: Eine einfache Route entlang der Ostküste der Insel zwischen Weinbergen des Welterbes. Die Wanderung endet im Hafen von Madalena. Fährtfahrt nach São Jorge und Tranfer zum Hotel. TIPP: Falls Sie am letzten Tag nach der Fährfahrt von Faial nach Pico noch Zeit haben, kann diese Wanderung auch dann unternommen werden. Die Kosten für den zusätzlichen Transfer sind vor Ort zahlbar.

→ Wz 2½-3 Std. I 9 km I Hm ↑ 100 ↓ 100

5. Tag: Von Pico da Esperança zur Küste

Der Taxifahrer bringt Sie zum Pico da Esperanza, dem höchsten Punkt der Insel auf 1'053 m ü. M. Diese einfache, aber lange Wanderung bietet eine herrliche Aussicht auf die vier Inseln rund um São Jorge: Pico und Faial im Süden sowie Graciosa und Terceira im Norden. Die Route endet in Fajã do Ouvidor, wo Sie die natürlichen blauen und vulkanischen Pools an der Küste nicht verpassen dürfen. Um den letzte anstrengenden Abstieg zu vermeiden, können den Treffpunkt mit dem Taxifahrer im vorletzten Dorf vereinbaren. Fahrt zurück nach Velas.

→ Wz 6-6½ Std. I 18 km I Hm ↑ 250 ↓ 1'000

6. Tag: São Jorge's Nordküste

Heute bringt Sie ein ca. 50-minütiger Transfer zum Beginn dieser unvergesslichen Wanderung. Einem Pfad mit seltener Vegetation folgend steigen Sie zu den Fajãs (flaches Ackerland am Meer) von Caldeira do Santo Cristo ab. Caldeira do Santo Cristo sowie Fajã dos Cubres sind bekannt für die leckeren Muscheln und die kristallklaren Lagunen. Verpassen Sie auf dem Abstieg den erfrischenden Wasserfall und den Balkon mit der herrlicher Aussicht auf den ersten Fajã nicht!

→ Wz 4 Std. I 11 km I Hm ↑ 150 ↓ 700

7. Tag: Monte de Guia

Am Morgen holt Sie ein Taxi ab und bringt Sie zum Hafen. Fährfahrt zur Insel Faial, wo ein Taxi auf Sie wartet. Sie können eine kurze und einfache Wanderung im Gebiet des Monte de Guia unternehmen oder einfach am Strand oder am Hafen des friedlichen Dorfes entspannen.

→ Wz 1½-2 Std. I 4½ km I Hm ↑ 160 ↓ 160

8. Tag: Caldeira

Nach einem ca. 30-minütigen Transfer erreichen Sie den Naturpark Caldeira. Mit 2 km Breite und 500 m Tiefe ist es der höchste Punkt der Insel Faial. Bei gutem Wetter bietet er freie Sicht auf die Inseln Graciosa, São Jorge und Pico. Die Wanderung verläuft entlang des Kraterrandes, bis sie auf einem roten Feldweg bergab durch den Wald führt. Anschliessened folgen Sie einer Levada (Wasserkanal), bevor der Aufstieg zu einem anderen Krater folgt: «Cabeço do Fogo». Ein letzter Abstieg durch die «Reserva Florestal de Capelo» führt Sie zum Picknickplatz in der Nähe von Capelo, wo die Route endet.

→ Wz 5 Std. I 15 km I Hm ↑ 150 ↓ 700

9. Tag: Vulkan Capelinhos und Leuchtturm

Heute geht es weiter mit dem letzten Teil der offiziellen «10 Volcão Route» bis zum Capelinhos Leuchtturm. Auf dem Weg sehen Sie noch andere Krater, bevor der Vulkan Capelinhos in Ihr Blickfeld rückt. Er war 1957 zuletzt ausgebrochen. Im Besucherzentrum kann man die ganze Geschichte lernen über diesen einzigartigen Ort. Setzen Sie Ihre Wanderung entlang der Südküste bis nach Varadouro fort und entspannen Sie beim natürlichen Schwimmbad. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel.

→ Wz 2½-4½ Std. I 6½-13 km I Hm ↑ 200-300 ↓ 350-450

10. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Fährfahrt nach Pico, Transfer zum Flughafen und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten.

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Lajes auf Pico3Aldeia da Fonte****
Velas auf São Jorge3São Jorge Garden***
Horta auf Faial3Horta oder do Canal****
Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Beispielhotels handelt. Je nach Verfügbarkeit können andere Hotels gebucht werden.

  • 9 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Frühstück und 3 Picknick
  • Transfers ab/bis Flughafen Pico
  • Transfers gemäss Programm
  • Fährfahrten Pico-São Jorge, São Jorge-Faial, Faial-Pico
  • Auf Wunsch GPS-Daten
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise nach/ab Pico
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge/Eintritte
  • Walbeobachtungsgour
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 40
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK CHF 50
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

Flug nach Lissabon, ab Zürich gibt es diverse Verbindungen täglich mit Swiss und TAP Air Portugal, ab Basel mit Easyjet. Weiterflug mit Sata Airlines nach Pico, Verbindungen jeweils montags, mittwochs und samstags und z. T. donnerstags. Je nach Verbindung ist eine Übernachtung in Lissabon notwendig. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Zuatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf den Azoren und buchen Sie beispielsweise eine Walbeobachtungstour oder kombinieren Sie mit einem Städtetrip in Lissabon. Wir beraten Sie gerne!

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts