Noch keine Bewertung

Geniessen Sie es, die Distanz zwischen der deutschen und der dänischen Hauptstadt auf dem Velo zurückzulegen. Unterwegs durchradeln Sie die glitzernde Seenlandschaft Mecklenburgs, setzen in Rostock mit der Fähre über, erkunden die weissen Klippen der Insel Møn und fahren entlang der Küste Seelands bis nach Kopenhagen zur kleinen Meerjungfrau.

Webcode: 786

11 Tage ab CHF 1700.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

11 Tage / 10 Nächte ab Berlin/Oranienburg/bis Kopenhagen

Übernachtungsorte: Berlin/Oranienburg, Zehdenick/Fürstenberg/Umgebung, Neustrelitz, Waren/Müritz, Krakow am See/Güstrow, Rostock/Warnemünde, Nykøbing, Stege, Køge, Kopenhagen

Anreise montags vom 25.05. - 24.08.2020 (ausser 03.08.2020)

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Trendstädte Berlin und Kopenhagen kombiniert.
  • Die glitzernde Seenlandschaft Mecklenburgs.
  • Traumhafte Küsten und herrliche Strände.
  • Weisse Klippen der Insel Møn.
  • Verlängern Sie in den Städten Berlin oder Kopenhagen - es gibt noch viel zu entdecken!

Mittel, mind. 35, max. 78 km. Mehrheitlich flaches Gelände. Auf der Insel Møn leicht welliges Profil. Gute Velowege oder Nebenstrassen.

Info

1. Tag: Anreise nach Berlin / Oranienburg

Individuelle Anreise nach Oranienburg. Gute S-Bahn-Verbindung von/nach Berlin-Mitte. Informationsgespräch. Übernachtung in Oranienburg.

2. Tag: Oranienburg - Zehdenick/Fürstenberg/Umgebung

Sie radeln von Oranienburg entlang der Havel-Wasserstrasse nach Zehdenick. Im Museumspark Mildenberg erleben Sie hautnah Industriegeschichte im einstmals grössten Ziegeleigebiet Europas. Übernachtung in Zehdenick oder Fürstenberg/Havel Umgebung.→ ca. 35-75 km

3.Tag: Zehdenick/Fürstenberg/Umgebung - Neustrelitz

Am «Grossen Stechlin» durch Theodor Fontane literarisch verewigt, beginnt die Mecklenburgische Seenplatte. Auf der Tour nach Neustrelitz passieren Sie eine Vielzahl von kleineren und grösseren Seen. Ziel ist die ehemalige Residenzstadt Neustrelitz. Der Schlosspark, der sternenförmige Marktplatz und die Stadtanlage sind Zeugnisse der Geschichte des Grossherzogtums Strelitz. Übernachtung in Neustrelitz. ca. 45-78 km

4. Tag: Neustrelitz - Waren/Müritz

Die Etappe führt durch den Müritz-Nationalpark. Er ist der grösste Landnationalpark Deutschlands. Dieses weitläufige Schutzgebiet ist ein Refugium für unsere bedrohte Tier- und Pflanzenwelt. Im H.-Schliemann-Museum in Ankershagen wird das Wirken des Troja-Entdeckers lebendig. Gemütlich radeln Sie in das Heilbad Waren/Müritz. Besuchen Sie am Nachmittag das Müritzeum (inkl.). Übernachtung in Waren/Müritz. → ca. 65 km

5. Tag: Waren/Müritz – Krakow am See/Güstrow

Sie verlassen das quirlige Städtchen Waren/Müritz, der Nationalpark Nossentiner Heide erwartet Sie mit ausgedehnten Waldgebieten und klaren Seen. Die Barlach-Stadt Güstrow ist bald erreicht. Eine Besichtigungstour in der historischen Altstadt, dem Schloss und im Atelier Ernst Barlach sollten Sie einplanen. Übernachtung in Krakow am See oder Güstrow. ca. 45-69 km

6. Tag: Krakow a. See oder Güstrow - Rostock

Heute radeln Sie entlang des Bützow-Güstrow-Kanals nach Rostock. Auf der Etappe kann man von verschiedenen Bahnhöfen auch (in eigener Regie) per Bahn nach Rostock fahren. Übernachtung Rostock oder Warnemünde. ca. 54-78 km

7. Tag: Rostock – Nykøbing/Falster

Per Velo zum Fährhafen Rostock ca. 12 km. Die Fährüberfahrt nach Gedser (inkl.) Dauer ca. 2 Stunden. Auf dänischer Seite geniessen Sie die schöne Strecke über Deiche und durch kleine Wäldchen entlang der schönsten Strände Falsters. Übernachtung in Nykøbing/Falster. ca. 38 km

8. Tag: Nykøbing/Falster - Insel Møn

Immer der Küste entlang geht es durch leichtes Gelände in die alte Kaufmannsstadt Stubbekøbing. Mit der Fähre (in eigener Regie) zur Insel Bogø oder alternativ radeln Sie über Vordingborg nach Kalvehave zur Insel Møn. Übernachtung in Stege. → ca. 75 km

9. Tag: Insel Møn - Køge

Über die Brücke geht es von Møn nach Seeland. Land- und Herrenhäuser, umsäumt von Ackerland, prägen die Landschaft. Nach Fakse sind es ca. 50 km, nach Rødvig mit seinen Klippen ca. 69 km. In eigener Regie weiter per Bahn nach Køge. Übernachtung in Køge. ca. 50-69 km (bei Abkürzung per Bahn, reine Velostrecke ca. 107 km)

10. Tag: Køge - Kopenhagen

Die heutige Etappe führt entlang der Strände. In Ishøj sollte man das Museum für Moderne Kunst besuchen. Lassen Sie sich von Kopenhagen verzaubern bei einem Abend im Tivoli Garden. Übernachtung in Kopenhagen. → ca. 43-55 km

11. Tag: Abreise Kopenhagen

Individuelle Rückreise oder Verlängerung in Kopenhagen.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 10 Übernachtungen in 2- bis 3-Sterne Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Fähre Rostock-Gedser inkl. Velo
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • Informationsgespräch und individuelle Veloanpassung
  • Deutsch sprechender Gästebetreuer in Dänemark
  • Auf Wunsch GPS-Daten
  • Routen- und Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise nach Berlin Oranienburg/ab Kopenhagen
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Bahnfahrt in eigener Regie (Fakse/Rövdig – Köge, ca. EUR 15)
  • Fährenticket Stubbeköbing - Insel Bogö, ca. EUR 12
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort im Hotel zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50
  • Oblig. Annullierungskosten- / Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 70

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug

Swiss, SAS und weitere Airlines fliegen mehrmals täglich nach Berlin und zurück ab Kopenhagen. Ab Flughafen Tegel erreichen Sie per S-Bahn Oranienburg.

Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

... mit dem Auto

Kostenlose Parkplätze beim Hotel (nach Verfügbarkeit, keine Reservation möglich).

Velo

Das Mietvelo ist im Arrangement nicht inbegriffen. Es besteht die Möglichkeit, ein Mietvelo der Marke Kettler oder Kalkhoff zu mieten (Mietvelos können abweichen, je nach Verfügbarkeit). Es gibt 8-Gang Rücktrittvelos mit Nabenschaltung, 26 bis 28 Zoll oder 24-Gang Freilaufvelos, 28 Zoll mit Kettenschaltung in verschiedenen Rahmengrössen. Ihren Velowunsch nehmen wir gerne bei der Buchung entgegen.

Ausstattung:

  • gefederte Vordergabel
  • gefederte Sattelstütze
  • Gelsattel
  • Nabendynamo
  • Gepäcktasche

Sie können auch ein Elektrovelo mieten: 8 Gang-Nabenschaltung mit Freilauf oder Rücktritt, Hydraulikbremsen oder V-Brake, Akku 260 Wh, 26V/16Ah, eine Akkuladung reicht für bis zu 80 km. 

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatzübernachtungen

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang oder am Schluss der Reise in Oranienburg / Kopenhagen verlängern. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit. Preise auf Anfrage.

Besonderes

Die Reise ist auch ab Kopenhagen/bis Berlin buchbar. Wir beraten Sie gerne.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts