Neu

Bewertung: 4.7

12 Bewertungen

Das Elsass ist bekannt für die einzigartige Gastronomie, gute Weine, idyllische Landschaften und die bunten Fachwerkhäuser. Ein Höhepunkt ist auf jeden Fall die Elsässer Weinstrasse und die Altstadt von Colmar. Ein echter Geheimtipp für Velofahrer.

Webcode: 650

5 Tage ab CHF 1295.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen

Programm als PDF

  • Elsässer Weinstrasse.
  • Malerisches Colmar.
  • Lokale Spezialitäten.

Durchschnittlich 1014 Hm. 60 bis 1620 Hm täglich, auf verkehrsarmen Strassen. Die Wege sind meistens asphaltiert.

Info

Alt Text!

1. Tag: Basel - Wittersdorf

Individuelle Anreise zum Bahnhof Basel. Erste Elektrovelotour durch die Kantone Baselstadt, Baselland, Solothurn und hinein in den hügeligen Sundgau. Lauschige Dörfer und abwechslungsreiche Landschaften passieren wir auf dem Weg entlang der Route des «Carpes frites» nach Wittersdorf, wo wir diese Spezialität degustieren können. → 67 km

2. Tag: Wittersdorf - Kruth

Durch kleine Bauerndörfer fahren wir an den Fuss der Vogesen und weiter auf den Grand Ballon. Vom mit 1424 m höchstgelegen Gipfel der Vogesen hat man eine grandiose Aussicht auf den Schwarzwald, Jura und die Alpen. Nach einer schönen Abfahrt erreichen wir das idyllische Kruth. → 87 km

3. Tag: Kruth – Châtenois

Die heutige Tour führt mitten durch die Vogesen entlang der Route des Crêtes. Die Passübergänge führen in grüne Talschaften und bieten tolle Ausblicke in die abwechslungsreiche Hügellandschaft. Bei Sainte-Marie-aux-Mines fahren wir in das Silbertal ein, welches im 19. Jahrhundert dank seiner Bodenschätze eine bedeutende Region war. Am Ende des Tales erwartet uns die Rheinebene und das zweisprachige Winzerdorf Châtenois (Keschtaholz), welches seinen Namen von den umliegenden Kastanienwäldern hat. → 83 km

4. Tag: Châtenois - Colmar

Von der Hochkönigsburg hat man einen fantastischen Ausblick auf die bekannte Elsässer Rebregion, welche wir danach entlang der Weinstrasse durchqueren. Bekannte Winzerdörfer wie Bergheim, Riquewihr und Kaysersberg mit ihren schönen Ortskernen liegen an dieser abwechslungsreichen Strecke. Am Ende erwartet uns Colmar, die Weinhauptstadt des Elsasses. Malerische Fachwerkhäuser, romantische Kanäle, verwinkelte Gassen und die schmackhafte Küche machen diese Stadt so sehenswert. → 52 km

5. Tag: Colmar - Basel

Nach den zahlreichen Hügeln der vergangenen Tage ist es heute mehrheitlich flach. Entlang schöner Landschaften, Kanälen und dem Rhein gelangen wir durch das Naturschutzgebiet der Petite Camargue an das Dreiländereck. Ein lauschiger Uferweg führt mitten in die Altstadt von Basel, wo man mit Blick auf Münster und Rhein gemütlich einen Apéro geniessen kann.→ 78 km

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Wittersdorf1Küntz**
Kruth1Les 4 Saisons
Saint-Hippolyte1Munsch***
Colmar1La Turenne***

  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Elektrovelo FLYER mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug mit Mitfahrgelegenheit
  • baumeler-Reiseleitung
Christian Metzger

Reiseleiter

Abfahrt: 14.06.2021

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Elektro Velo Wandern Velo
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts