Neu

Noch keine Bewertung

Ruhige Strassen, schmucke Dörfer, malerische Landschaften und eine vielfältige Kultur, die für unser Erstaunen sorgt. Wer ein echtes Stück Schweiz erleben will, ist auf dieser Tour goldrichtig. Wir zeigen Ihnen dieses wunderschöne und eigenwillige Stück Schweiz, wo Hornussen und Platzgen noch zum Alltag gehören, gerne. Die Schweiz liegt uns zu Füssen – das Gute liegt so nah!

Webcode: 668

5 Tage ab CHF 1290.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF

  • Besichtigung Flyerwerk in Huttwil.
  • Besuch der Schaukäserei Affoltern i.E.
  • Mittagessen auf dem Bauernhof wie zu Gotthelfs Zeiten.
  • Schnupperkurs Platzgen.
  • Meistern des «Ochsenweidlers», der steilsten Steigung im Veloland Schweiz.
  • Stadtführung durch Thun - die Altstadt und Seepromenade Thuns erleben.
  • Besichtigung des historischen Städtchens Laupen mit Schloss.

Ca. 250 km, durchschnittlich ca. 1’100 Hm, hügeliges Gelände. Kürzere Abschnitte auf Naturstrassen. Dank dem Elektrovelo Flyer können steilere Aufstiege gut bewältigt werden.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Sempach-Neuenkirch. Treffpunkt um 10.00 Uhr. Anpassen der Elektrovelos Flyer und erste Fahrt ins historisch bedeutende Städtchen Willisau. Gestärkt «flyern» wir nach dem Mittagessen nach Huttwil, wo wir gemeinsam die Flyerwerke besichtigen werden. Vorbei an schönen Berner Bauernhäusern, geniessen wir die prächtige Aussicht auf die Schneeberge. Sie werden begeistert sein! Schliesslich erreichen wir das kleine aber feine Dörfchen Madiswil. Gemütlich lassen wir den Abend ausklingen. → 58 km

2. Tag: Auf Gotthelfs Spuren

Nach einem währschaften Frühstück starten wir unsere Fahrt nach Affoltern, wo wir die bekannte Emmentaler-Schaukäserei besuchen. Auf Gotthelfs Spuren gelangen wir nach Lützelflüh, dem ehemaligen Wirkungs- und Wohnort des Schweizer Schriftstellers. Vorbei an den aus Gotthelf-Filmen bekannten Bauernhäusern von Schaufelbühl fahren wir weiter nach Burgdorf. Hier üben wir uns im Platzgen, dem alten Zielwurfsport mit Ursprung im Mittelalter. → 41 km

3. Tag: Die steilste Steigung im Veloland Schweiz

Von Burgdorf führt uns die Herzroute bald einmal in die Gefilde des Emmentals. Um steile Gräben herum, an schönsten Aussichtslagen entlang flyern wir verkehrsfrei und fast mühelos durch die intimen Seiten dieser Schweizerischen Ur-Landschaft bis zum unvergesslichen Höhepunkt, dem «Ochsenweidler». Mit 27% ist es das steilste Wegstück im Veloland Schweiz. Wir schaffen das locker im 1. Gang, «High Assist» und mit einem breiten Grinsen! Fast etwas stolz kommen wir am Tagesziel in Langnau dem Herzen des Emmentals - an. → 53 km

4. Tag: Thun - das Tor zum Berner Oberland

Auf dem Weg ins urchige und ursprüngliche Berner Oberland gelangen wir zu weiteren Aussichtspunkten und geniessen den spektakulären Blick auf den Thunersee. Das heutige Tagesziel ist Thun - eine Stadt, die auch durch ihre Traditionen und Bräuche, wie beispielsweise «Fulehung» und «Ausschiesset» bekannt geworden ist. Beim gemeinsamen Stadtbummel unter kundiger Führung lernen wir die Stadt aus dem 12. Jahrhundert kennen. Die grosse Fussgängerzone lädt dazu ein, das Leben mit allen Sinnen zu geniessen. → 44 km

5. Tag: Laupen

Durch dichte und weite Wälder, die den Herrschaften zur Jagd dienten, führt uns die hügelige und aussichtsreiche Strecke ins schöne Städtchen Laupen, das noch heute mit dem Schloss und seinen ehrwürdigen Häusern die Menschen in seinen Bann zieht. Abschlussapéro und ab 17.00 Uhr individuelle Rückreise.. → 64 km

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Madiswil1Gasthof Bären***
Burgdorf1Berchtold***
Langnau i.E.1Hirschen***
Thun1Freienhof***

  • Hotelunterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Flyerwerkbesichtigung
  • Stadtführung Thun
  • Besuch Schaukäserei
  • Schnupperkurs Platzgen
  • Reisegepäckbeförderung
  • Elektrovelo Flyer mit Gepäcktasche und Getränkeflasche
  • baumeler-Leuchtweste
  • baumeler-Reiseleitung
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit für 2 Personen
  • Reisedokumentation

Markus Heuberger

Reiseleiter

Abfahrt: 25.08.2020

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts