Noch keine Bewertung

Knapp vor der Mündung des Ziller in den Inn liegt am Beginn des Zillertales der Ferienort Fügen. Die Velowoche ab Fügen zeigt Ihnen eines der schönsten Feriengebiete Mitteleuropas. Von der Tiroler Landesregierung wurden direkt an den Flussläufen sehr schöne Velowege angelegt. Soweit diese eben sind, wurden sie zu dieser nicht anstrengenden Veloreise zusammengestellt. Während der Tagestouren beeindruckt nicht nur die prächtige Landschaft sondern auch die zahlreichen Kunstschätze wie Innsbruck, Schwaz/Silberbergwerk, Rattenberg, Kufstein und weitere.

Webcode: 852

7 Tage ab CHF 815.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Fügen

Unterkunft: 4-Sterne Hotel Elisabeth, Fügen

Anreise täglich vom 13.05. - 12.10.2021

Offerte anfragen

  • Gutes 4-Sterne Hotel im Zillertal mit Wellness-Bereich und herrlichem Blick auf die Bergwelt.
  • Alpenmetropole Innsbruck.
  • Mayrhofen im Zillertal.
  • Kustein mit der imposanten Festung.

Leicht bis mittel, mind. 43 km, max. 59 km. Mehrheitlich eben bis leicht hügeliges Gelände. Am 5. Tag zwei kurze Anstiege von ca. 200 m.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Fügen (544 m). Parkplatz beim Hotel. Übergabe der Mietvelos und Reiseunterlagen.

2. Tag: Zillertalradweg Mayrhofen

Velotour vom Hotel zum nahen Zillertal-Radweg; entlang des Ziller-Flusses fahren Sie eben und abseits des Verkehrs. Vorbei an Aschau erreichen Sie den Ort Zell am Ziller, weiter nach Mayrhofen (828 m). Besichtigung des schönen Ferienortes und Rückfahrt entweder auf der alten Talstrasse von Hof zu Hof ins Hotel. Rückfahrmöglichkeit mit der Zillertal-Bahn (Stundentakt, Velobeförderung kostenlos; begrenzt möglich).

→ ca. 43 km

3. Tag: Kramsacher Seen

Auf dem Zillertal-Radweg fahren Sie zur Mündung des Ziller-Flusses in den Inn. Entlang des Inn geht es weiter durch einsame Augebiete bis Brixlegg; ans linke Ufer und weiter durch den Ort Kramsach zum Krummsee. Hier sind ca. 30 Höhenmeter auf einer Strecke von 3 Kilometern leicht bergauf zu verzeichnen. Bademöglichkeit am Krummsee. Weiter zum Reintalersee (ebenfalls Bademöglichkeit) und zum Tiroler Bauernhöfe-Museum. Entlang der Seen und des Fellentaler Baches gelangen Sie nach Breitenbach am Inn. Ans rechte Ufer und am Inntal-Radweg verkehrsfrei nach Rattenberg (zauberhaftes Ortsbild, sehr schöne Fussgängerzone, Pfarrkirche St. Virgil mit prächtigen Altären). Weiter folgen Sie dem Innradweg nach Brixlegg und am Zillertal-Radweg retour nach Fügen.

→ ca. 52 km

4. Tag: Innsbruck

Velotour vom Hotel nach Jenbach und weiter am Inn vorbei an Schloss Tratzberg zu den Tiroler Kristallwelten (Wattens), weiter nach Hall in Tirol und Innsbruck. Individuelle Besichtigung der Stadt. Retour per Bahn bis Jenbach (zahlbar vor Ort); auf schönem Veloweg bis Fügen ins Hotel gelangen Sie zurück.

→ ca. 59 km + 33 Bahnminuten

5. Tag: Schwaz Rundtour

Am Zillertal-Radweg bis zur Mündung des Ziller in den Inn. Nun den Inn entlang Richtung Jenbach und Schwaz, im ausgehenden Mittelalter auf Grund des Silber-Bergbaues eine der reichsten Städte Europas. Noch heute beeindruckt die schöne Altstadt und vor allem die prächtige Marien-Kirche, welche eine der grössten gotischen Kirchen Österreichs ist; Zurück.

→ ca. 53 km

6. Tag: Kufstein

Velotour am Ziller bis Rattenberg (prächtiges Ortsbild) und weiter am grünen Inn nach Wörgl und nach Kufstein. Das vielbesungene Städtchen Kufstein zählt mit seiner mittelalterlichen Festung und den Wehr-Anlagen zu den schönsten Orten Tirols. Sehenswert die Kufsteiner Festung, 1205 erstmals erwähnt mit Heldenorgel (grösste Freiorgel der Welt, 12.00 h tägl. Konzert) sowie die mittelalterliche Altstadt und das schöne Ortsbild. Per Bahn retour nach Brixlegg (zahlbar vor Ort) und per Velo nach Fügen.

→ ca. 54 km + 30 Bahnminuten

7. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Elisabeth in Fügen
  • Halbpension
  • Freie Benutzung des hotelegeienen Wellnessbereiches
  • Unbewachter Parkplatz beim Hotel
  • Eintritt Schloss Ambras bei Innsbruck
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An- und Rückreise nach/ab Fügen
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
  • Kurtaxe von ca. EUR 1.50 pro Person/Nacht (vor Ort zahlbar)
  • Bahnfahrten gemäss Programm
  • Oblig. Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

Unterkunft

Ein Platz zum Loslassen, Entspannen und Geniessen!

Erleben Sie Gastfreundschaft im familiären Ambiente des 4-Sterne Hotels Elisabeth in Fügen. Das Hotel liegt unterhalb der Talstation der Spieljochbahn in schöner Hanglage, mit herrlichem Blick auf die Zillertaler

Bergwelt und ist somit der ideale Ausgangspunkt für Ihre Velo-Erkundungsfahrten. Geniessen Sie die Wohlfühlatmosphäre in der neu eingerichteten Hotelbar mit offenem Kamin, Hotel Lobby, neu gestaltetem Restaurant mit grosszügigem Buffetbereich und schöner Sonnenterrasse.

Zimmer: Sie wohnen in traditionell eingerichteten Zimmern (Standard) mit Dusche/WC, wahlweise mit Badewanne/WC, SAT-TV, Flat Screen, Safe, Tel, Balkon oder Terrasse, Haarföhn und Kosmetikspiegel. WLAN ist im ganzen Haus kostenlos.

Wellnessbereich & Garten: Wellness-Oase mit beheiztem Innen- und Aussenpool und Massageliege, Ruheraum, finnische Panoramasauna, Kräuter-Zirben Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Fitnessraum uvm. Tee und Wasser kostenlos in der Wellnessbar.

Kulinarik: Auch in kulinarischer Hinsicht bietet Ihnen das Hotel Elisabeth leckere Tiroler Schmankerln, Zillertaler Spezialitäten und Speisen aus Nah und Fern beim täglichen 4-Gang-Abendmenü bzw. in Buffetform (inkl. Salatbuffet).

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt (Qualitätsfabrikat 26/28 Zoll). Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo zu mieten (auf Anfrage).

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

An-/Rückreise

... mit der Bahn:

Mit dem Railjet direkt ab der Schweiz nach Innsbruck. Weiter nach Jenbach und mit der Zillertalbahn nach Fügen. Reisedauer ab Grenze ca. 3.5 Std.

... mit dem Auto:

Parkplätze beim Hotel vorhanden.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Fügen. Wir beraten Sie gerne.

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts