Noch keine Bewertung

Das romantische Landstädtchen Burgdorf zeigt sich zu jeder Jahreszeit von sei-ner schönsten Seite mit der historischen Altstadt. Die prächtigen Sandstein Ge-bäude, das Schloss und die Stadtkirche geben mit der Staldenbrücke ein har-monisches Gesamtbild. Die Gassen und Lauben laden ein zum gemütlichen Fla-nieren. Hier verbringen wir die Festtage. Burgdorf ist das Tor zum Emmental, deshalb lernen wir auf zwei Tagesausflügen diese hügelige sanfte Gegend ken-nen. Ich bin begeisterte Burgdorferin und freue mich, mit Ihnen hier den Jah-reswechsel zu feiern!

Webcode: 317

5 Tage ab CHF 1270.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 10, maximal 15 Teilnehmer/innen

Programm als PDF

  • Leichte Winterwanderungen und Spaziergänge.
  • Hotel direkt beim Bahnhof, zentral in Burgdorf.
  • Schlossrundgang auf den Spuren der Bewohner.
  • Gotthelf-Museum, Gertsch-Museum und Schaukäserei – für Ab-wechslung ist gesorgt.
  • Unterwegs mit der begeisterten Burgdorferin Marianne Peyer.

Wanderungen leicht, 1 bis 1½ Std., Spaziergänge und leichte Wanderungen ohne nennenswerte Steigungen. Ein paar kurze Anstiege in den Dörfern. Leichte, wasserfeste, warme Wanderschuhe sind für die Wanderungen gut geeignet. Stücke sind von Vorteil, insbesondere für die Wanderung über die Lueg nach Affoltern.

Info

1. Tag: Stadt Burgdorf

Individuelle Anreise nach Burgdorf 11.07 (Zürich ab 09.53), Spaziergang zum Hotel, Zimmerbezug und freies Mittagessen. Nachmittags lernen wir unter kundiger Führung das Zähringer Städtchen kennen, nach der Kaffeepause bleibt Zeit für eigene Bedürfnisse. Abends geniessen wir das gemeinsame Essen im Hotel.

→ Spaziergang 1½ Std.

2. Tag: Gotthelfdorf Lützelflüh im Emmental

Mit dem Zug fahren wir ins Emmental und wandern auf einem angenehmen Weg der Emme entlang nach Lützelflüh mit seinen ehrwürdigen Berner Bauernhäusern. Nach einem währschaften Essen in einem traditionellen Landgasthof besichtigen wir das Gotthelf Museum bei der Kirche. Jeremias Gotthelf hat hier gelebt und gewirkt, unter fachkundiger Führung bekommen wir Einblick in sein Leben und die damalige Zeit. Mit dem Zug fahren wir zurück nach Burgdorf.

→ Wz 1½ Std.

3. Tag: Schlossrundgang & Gertsch Museum

Wir besichtigen das neueröffnete Schloss mit seinen Museen und nachmittags das moderne Gertsch Museum. Die ständige Ausstellung mit Werken von Franz Gertsch wie die vier Jahreszeiten wird regelmässig durch Sonderausstellungen ergänzt. Eine Filmdokumentation zeigt das Schaffen des 90-jährigen Künstlers in seinem Atelier.

Anschliessend bleibt Zeit für eigene Interessen. Gerne zeige ich euch im ehemaligen Kino Theater Ritas Schirmwelt, in dem historischen Gebäude sind 1.000 Schirme zu bestaunen und zu kaufen! Das gemeinsame Abendessen geniessen wir in einem Altstadt Restaurant.

4. Tag: Höhenwanderung von der Lueg nach Affoltern im Emmental

Heute bringt uns der Ortsbus auf die Lueg, nach einem kurzen Aufstieg zum Lueg Denkmal auf 887 m ü M geniessen wir auf unserer Wanderung die Sicht auf das hügelige Emmental und die Schneeberge. Durch Felder und an Waldrändern entlang führt uns der Weg ins stattliche Bauerndorf Affoltern im Emmental. Affoltern ist bekannt für die Herstellung des Emmentaler Käse, in der Schaukäserei geniessen wir nicht nur das Mittagessen. Auf der Königstour lernen wir auch den Werdegang des Königs der Käse kennen, der früher von den Schwinger Königen gedreht wurde. Mit Bus und Zug fahren wir nachmittags zurück nach Burgdorf. Abends geniessen wir das Silvestermenü im Hotel.

→ Wz 1½ Std.

5. Tag: Neujahrsspaziergang

Auf unserem Neujahrsspaziergang mit Sicht auf die Sandsteinfelsen, Gysnau Flüe genannt, verabschieden wir uns von Burgdorf. Abschiedskaffee und individuelle Heimreise.

→ Spaziergang ¾ Std.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Burgdorf4Berchtold***
Zentral beim Bahnhof im Einkaufsviertel von Burgdorf gelegen.

  • Unterkunft inkl. Halbpension, davon ein festliches Silvesteressen
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Fahrten mit ÖV laut Programm
  • Stadtführung in Burgdorf
  • Eintritt & Führung im Gotthelf-Museum
  • Eintritt & Führung im Schloss
  • Eintritt & Führung im Gertsch-Museum
  • Besuch der Schaukäserei Affoltern
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Marianne Peyer

Reiseleiterin

Abfahrt: 28.12.2020

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Winter Schneeschuhlaufen Wandern Wandern & Kultur Elektro Velo
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts