Neu

Noch keine Bewertung

Die grösste der zwischen England und Frankreich liegenden Kanalinseln ver-zeichnet die meisten Sonnenstunden der Britischen Inseln. Danke dem Golf-strom herrscht ein mildes, beinahe subtropisches Klima. Die kleine, vielfältige Kanalinsel bietet eindrückliche Küstenwanderungen, karibische Strände, histo-rische Festungen und Erinnerungen an die fünfjährige deutsche Besetzung. Der starke Einfluss der Gezeiten begleitet uns während der ganzen Woche. Wenn die Ebbe das Wasser verschwinden lässt, erscheinen in der Ferne er-staunlich lange Austernbänke. Als schönste aller Kanalinseln, gilt die Insel Sark. Auf einem Tagesausflug lernen wir die skurrile, saftig grüne und schein-bar stehen gebliebene Insel kennen. Immer noch unbekannt, aber umso se-henswerter sind die zu den Kanalinseln gehörenden und zwischen Jersey und Frankreich gelegenen Inseln Les Écréhous. Bei Flut fühlen sich die alten Fi-scherhütten isoliert und vom Meer verwundbar, während bei Ebbe die Land-schaft mondförmig wird und Sandbänke und Felspools offenbart, die es zu er-kunden gilt. Wir kreuzen um das Riff in der Hoffnung, die vielfältige Vogelwelt, die atlantischen Kegelrobben und Tümmler zu sehen.

Webcode: 345

8 Tage ab CHF 3970.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14Teilnehmer/innen

Programm als PDF

  • Einmalige Inselerlebnisse mit einem Hauch Karibikfeeling.
  • Kombination aus beindruckender Natur und spannender Geschich-te.
  • Tagesausflug auf die saftig grüne Insel Sark.
  • Bootsausflug auf die unbekannten Inseln Les Écréhous.

Wanderungen leicht bis mittel, 2 bis 3 ¼ Stunden täglich. Auf guten Wegen, meist über Naturwege und herrliche Küstenpfade mit prächtigen Ausblicken.

Info

1. Tag: Zürich – Jersey

Flug von Zürich nach Jersey und Fahrt zum Hotel de France in der Hauptstadt Saint Helier (Fahrzeit ca. 30 Min.).

2. Tag: Erinnerungen an den 2. Weltkrieg

Auf einer geschichtsträchtigen Wanderung der Küste entlang ent-decken wir Bunker und andere Zeugen der fünfjährigen Besetzung der Deutschen während des 2. Weltkriegs. Als Abschluss des Tages besuchen wir den imposanten «Jersey War Tunnel», der während der Besetzung als unterirdischer Krankenhauskomplex diente.

→ Wz 3 Std. I Besichtigung 2½Std.

3. Tag: Seymour Tower – Saint Aubin – Corbière Leuchtturm

Während der Ebbe starten wir unsere Wanderung zum Seymour Tower. Bei Ankunft staunen wir nicht schlecht, wie schnell sich das Wasser bereits angesammelt hat. Noch bevor die Flut bei uns angekommen ist begleitet uns eine lokale Reiseleiterin wieder an Land zurück. Auf dem Rückweg bewundern wir die vielen Austern-betten, die nur noch kurz während der Ebbe ersichtlich sind. Am Nachmittag besichtigen wir das hübsche, kleine Fischerdorf Saint Aubin. Von dort aus erreichen wir nach einem einstündigen Spa-ziergang der alten Bahnlinie entlang den faszinierenden Leucht-turm von La Corbière. Nach dem Abendessen bestaunen wir den schönsten Sonnenuntergang der Insel direkt hinter dem Leuchtturm.

→ Wz 3¼ Std. I Besichtigung 2½ Std.

4. Tag: Saint Helier & Mont Orgueil Castle in Gorey

Von unserem Hotel aus spazieren wir ca. 20 Minuten ins Zentrum von Saint Helier. Die lokale Reiseleiterin führt uns durch die Ge-schichte der Hauptstadt Jerseys und zeigt uns die schönsten Ecken von Saint Helier. Nach einer halbstündigen Fahrt erreichen wir ganz im Osten der Insel den idyllischen Hafenort Gorey. Direkt oberhalb des Ortes erblicken wir das prächtige Mont Orgueil Castle. Nach einem lokalen Mittagessen erfahren wir mehr über die histo-rische Festung.

→ Wz 2½ Std. I Besichtigung 2 Std.

5. Tag: Sark – die Ursprünglichste der Kanalinseln

Mit der Fähre erreichen wir Sark in etwa 1 ¼ Std. Die grüne Insel überrascht mit vielen Klippen und Höhlen. Wir fühlen uns in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt und erkunden die Insel zu Fuss und auf einer Pferdekutsche; dem einzigen Verkehrsmittel nebst Traktoren und Velos. Nach vielen neuen Eindrücken kehren wir mit der Fähre nach Jersey zurück.

→ Wz 2 Std.

6. Tag: Der wilde Norden und Austerndegustation

Unsere heutige Wanderung führt in den Norden von Jersey. Die hoch aufragenden Klippen und versteckten Buchten verleihen die-sem Küstenabschnitt einen Hauch von Abenteuer. Am Nachmittag erfahren wir mehr über die Austernzucht und dürfen diese Muschelart auch sogleich degustieren.

→ Wz 2½ Std. I Besichtigung 2 Std.

7. Tag: Der Nordosten und die Inseln Les Écréhous

Unsere letzte Wanderung führt der landwirtschaftlichen Nordost-küste entlang. Wir begegnen den weltbekannten Jersey-Kühen und besuchen das hübsche, kleine Hafenörtchen Rozel Bay. Als Abschluss bringt uns am Nachmittag ein Boot von Sainte Catheri-nes Breakwater zu den eindrücklichen Inseln Les Écréhous. Bei Flut fühlen sich die alten Fischerhütten isoliert und vom Meer ver-wundbar, während bei Ebbe die Landschaft mondförmig wird und Sandbänke und Felspools offenbart, die es zu erkunden gilt. Wir kreuzen um das Riff in der Hoffnung, die vielfältige Vogelwelt, die atlantischen Kegelrobben und mit etwas Glück Tümmler zu sehen. Durch die Boot-Crew erfahren wir mehr über die unbekannte Inselgruppe, die sich nur ca. 10 km von Jersey und ca. 12 km von der französischen Küste entfernt befindet. Am Abend geniessen wir als Abschluss ein Abendessen direkt am schönen, langen Strand von Saint Brélade.

→ Wz 2¾ Std.

8. Tag: Jersey – Guernsey – Zürich

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Guernsey (kurzer Stopp) nach Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Saint Helier7Hotel de France****
Am Stadtrand gelegen, 15 Minuten Fussweg ins Zentrum. Restaurant mit Gartenterrasse, Bars, Spa-Komplex. Alle Zimmer sind individuell gestalten und widerspiegeln den einzigartigen Charme des Hotels.

  • Flug Zürich – Jersey – Guernsey (Stop) – Zürich
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotel/Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Fähre Jersey – Sark und zurück
  • Bootsfahrt Jersey – Les Écréhous und zurück
  • Wanderung zum Seymour Tower mit lokaler Reiseleitung
  • Stadtführung Saint Helier mit lokaler Reiseleitung
  • Besichtigung Mount Orgueil Castle mit lokaler Reiseleitung
  • Austerndegustation
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Kultur
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts