Bewertung: 4.7

59 Bewertungen

Madeira gilt als üppige Blumeninsel, als schwimmender Garten im Atlantik. Tatäschlich blühen das ganze Jahr über verschiedene Pflanzen aus aller Herren Länder. Vom gemütlichen Bummeln entlang der Levadas bis zum sportlichen Wandern mit alpinem Charakter ist alles möglich. Unsere Wandergruppe übernachtet in einer Quinta, einem ehemaligen Herrenhaus, im Städtchen Funchal. Auch kulinarik fehlt auf dieser Wanderreise nicht.

Webcode: 258

Programm als PDF

  • Übernachtung in einer Quinta im Städtchen Funchal.
  • Wandern entlang imposanter Küsten und kühler Levadas.
  • Königsetappe zum Pico Ruivo.
  • Weitläufiger Garten «Jardim Tropical».
  • Besuch des romantischen Hafenstädtchen Camara de Lobos.

Wanderungen mittel, 3 bis 4 Std., einige steile Auf- und Abstiege, teils schmale Pfade.

Info

1. Tag: Zürich Funchal

Flug von Zürich nach Funchal und Transfer zu unserer Quinta im Städtchen.

2. Tag: Cabo Girão Boa Morte

Start beim Cabo Girão. Aussichtsreiche Wanderung durch Kiefern- und Eukalyptuswälder. Gegen Abend Spaziergang durch das quirlige Funchal. → Wz 3 Std.

3. Tag: Zauberwald Fanal Porto Moniz

Eindrucksvolle Lorbeerbäume sehen wir auf der Wanderung durch die urige Landschaft und Naturschwimmbecken aus Lavafelsformationen laden zum Baden ein. → Wz 4 Std.

4. Tag: Küstenwanderung Porto da Cruz

Wir folgen dem alten Säumerpfad an der wilden Nordküste. Die Einheimischen nutzten ihn, um die Ernte von Nord nach Süd zu transportieren. Grossartige Ausblicke auf stürmisches Meer und schroffe Steilküsten erwarten uns! Mittagessen in Porto da Cruz - wer will, kann in ein Restaurant oder ein Picknick am Strand geniessen. → Wz 3 Std.

5. Tag: Lombo do Urzal

Absolute Ruhe, üppige Vegetation und atemberaubende Ausblicke erwarten uns in der eher verlassenen Gegend im Nordosten. Wir wandern der Levada dos Tornos entlang, einer der ältesten und wichtigsten Levadas - sie bringt das Wasser vom Norden in den Süden. Ein traditionelles Mittagessen im nahe liegenden São Jorge haben wir uns reichlich verdient. → Wz 3 Std.

6. Tag: Pico do Arieiro Pico Ruivo

Die Königstour Madeiras bietet uns alpine Einlagen und ist von beispielloser Schönheit. → Wz 4 Std.

7. Tag: Monte und tropischer Garten

Bequem fahren wir mit der Seilbahn nach Monte. Quintas, Parkanlagen und die berühmte Wallfahrtskirche machen diesen Stadtteil aus. Der weitläufige Jardim Tropical bietet nebst botanischen Leckerbissen auch eine faszinierende Mineralienausstellung.

8. Tag: Funchal Zürich

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Funchal7Quinta Bela Saõ Tiago****

  • Flug Zürich-Funchal und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Seilbahnfahrt nach Monte
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Irma Huber I Frieda Iten-Lenherr I Sarah Leuenberger

Irma Huber-Meier

Reiseleiterin

Abfahrt: 10.10.2020

Frieda Iten-Lenherr

Reiseleiterin

Abfahrt: 17.04.2021

Abfahrt: 18.09.2021

Sarah Leuenberger

Reiseleiterin

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts