Noch keine Bewertung

Die einzigartige Felsenwelt der «Sächsischen Schweiz» fasziniert seit eh und je Menschen aus aller Herren Länder. Dichter und Maler fanden hier ihre Inspiration und einen Ausgleich zum turbulenten Stadtleben. Der mit dem markanten "M" gekennzeichnete Wanderweg folgt den Spuren «romantischer Künstler» und ermöglicht abwechslungsreiche Wandertouren durch die bizarre Felsenlandschaft der «Sächsischen Schweiz».

Neben Touristenmagneten wie dem Pfaffenstein und der Festung Königstein bringt Sie diese Kurzwandertour am Malerweg auch zu weniger bekannten Sehenswürdigkeiten. Mit seinen abgeschiedenen Pfaden durch unberührte Natur verzaubert der Malerweg sowohl Naturliebhaber wie auch Wanderfreunde.

Viele Aussichtsplattformen liegen auf dem Weg oder lassen sich durch kleine Abstecher erreichen – Seien Sie gespannt auf die Faszination, welche die Wanderregion der «Sächsischen Schweiz» für Sie bereithält!

Webcode: 532

6 Tage ab CHF 535.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

6 Tage / 5 Nächte ab Krippen/bis Pirna

Übernachtungsorte: Krippen, Schmilka/Reinhardtsdorf, Gohrisch, Königstein, Pirna

Anreise täglich vom 01.04. – 31.10.2021

keine Anreise möglich vom 22.06. – 25.06.2021

Offerte anfragen

  • Das Elbsandsteingebirge
  • Möglichkeit die Festung Königstein zu besichtigen
  • Die faszinierendsten Wanderrouten Deutschlands

Mittel bis anspruchsvoll, ca. 9 km – 20 km. Eine gute Grundkondition sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind bei dieser Wandertour erforderlich.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise nach Krippen

Sie reisen individuell nach Bad Schandau in den Ortsteil Krippen an und befinden sich schon direkt in der Sächsischen Schweiz. Wir empfehlen Ihnen einen abendlichen Spaziergang in den Kurort Bad Schandau (ca. 2 – 3 km pro Weg, öffentlicher Bus vorhanden).

2. Tag: Neumannmühle – Grosser Winterberg – Schmilka/Reinhardtsdorf

Am Morgen nutzen Sie die Elbfähre und fahren per Bus zum Einstieg in die heutige Etappe – zum technischen Denkmal Neumannmühle. Sie durchwandern die Hintere Sächsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht. In Schmilka nutzen Sie die Elbfähre (nicht inkl.) und steigen über Treppen hinauf nach Schöna und gelangen schliesslich nach Reinhardtsdorf.

→ ca. 13.5 km/18.5 km, Wanderzeit: ca. 6 Std./7.5 Std.

3. Tag: Schmilka/Reinhardtsdorf – Kurort Gohrisch

Geniessen Sie heute vor allem den Blick auf die rechte Elbseite mit dem Schrammsteinmassiv. Im letzten Viertel erklimmen Sie noch den Papststein und den Gohrisch, bevor Sie den Kurort Gohrisch erreichen.

→ ca. 17 km/12 km, Wanderzeit: ca. 6.5 Std./5 Std.

4. Tag: Kurort Gohrisch – Königstein

Die kurze Etappe führt Sie über den Pfaffenstein, vorbei am Diebskeller bis zu Ihrem Hotel am Fusse der Festung Königstein. So bleibt noch genügend Zeit für einen Besuch der «Uneinnehmbaren». → ca. 9 km, Wanderzeit: ca. 4 Std.

5. Tag: Königstein – Pirna

Ihre letzte Wanderetappe führt Sie durch Thürmsdorf und über Weissig hinauf auf das Rauensteinmassiv. Über den Kamm laufen Sie weiter Richtung Pötzscha. Durch Naundorf und Obervogelgesang gelangen Sie zum Ziel Ihrer Wanderung, nach Pirna.

→ ca. 20 km, Wanderzeit: ca. 7.5 Std.

6. Tag: Rückreise ab Pirna

Nach dem Frühstück Rückreise oder individueller Aufenthalt.

 

Es gibt auch ein 10-tägiges Programm, welches aus dem Malerweg Teil 1 und Teil 2 besteht. Verlangen Sie das Programm und die Preise bei uns.

Programmänderungen vorbehalten!

  • 5 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels und Pensionen
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Willkommensgruss am Anreisetag
  • Tickets für Fähre und Bus (Vormittag 1. Wandertag)
  • Service-Hotline
  • Routen- und Kartenmaterial
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise
  • Bahn- oder Busfahrt Bad Schandau - Krippen
  • Taxi vom Bahnhof Bad Schandau bzw. Krippen ins Hotel im Ortsteil Krippen
  • Kurtaxen pro Person und Hotel ca. € 2.- bis 5.-
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Obl. Annullierungs- und Rückreisekosten-Versicherung
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Zug:

Tageszug ab Zürich/Basel über Frankfurt/Mannheim, Leipzig und Dresden nach Bad Schandau und ab Pirna retour. Reisedauer ab Grenze ca. 8 - 9 Std.

Zusatznächte

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang, am Schluss der Reise oder während der Tour an einem der Etappenorte verlängern. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo Velo & Natur Wandern
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts