Bewertung: 4.5

54 Bewertungen

Die Masuren sind eine der schönsten Veloregionen Europas. Die Zeugnisse einer bewegten Vergangenheit sind eingebettet in dunkle Wälder und fruchtbare Felder. Zwischen beschaulichen Dörfern erstrecken sich einzigartige Naturreservate. Frische Fische aus den Seen schmecken uns genauso gut wie eine litauische Kaltschale. Wir erfahren die Geschichte des ehemaligen Ostpreussens. Der Besuch der beiden geschichtsträchtigen Städte Warschau und Danzig runden diese Veloreise in Polen ab.

Webcode: 676

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF

  • Faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.
  • Geschichtsträchtige Städte Warschau und Danzig.
  • Traditionelle Masurische Bräuche.

Meist flaches Gelände, teilweise leichte Steigungen, Natur- und Sandstrassen.

Info

1. Tag: Zürich - Warschau

Führung durch die Altstadt von Warschau.

2. Tag: Rastenburg

Abwechslungsreiche Fahrt ins Seengebiet der Masuren und kurze Einfahrtour.

3. Tag: Wolfsschanze mit Führung

Wir radeln zur Wolfsschanze. Anschliessend fahren wir weiter nach Steinort. → 64 km

4. Tag: Nikolaiken

Fahrt durch die Ausläufer des Talter Gewässers zum Landgut Folwark. Mittagshalt zwischen dem Spirding- und dem Lucknainer-See, wo mehr als 1000 Höckerschwäne brüten. Ein Bad im See und ein Abendbummel durch Nikolaiken, das «masurische Venedig», runden unseren Tag ab. → 52 km

5. Tag: Krutyn

Mit der Fähre überqueren wir den Beldahn See. Anschliessend erreichen wir das idyllische Dorf Krutyn. → 55 km

6. Tag: Kajak oder Stocherkahnfahrt

Eine Stocherkahnfahrt auf der Kruttina gilt als Höhepunkt jeder Masurenreise. Wir besichtigen ein altes Bauernhaus.→ 25 km

7. Tag: Ernst Wiechert Museum

Durch ursprüngliche Dörfer, an unzähligen Storchennestern und blühenden Wiesen vorbei, erreichen wir Sensburg. → 40 km

8. Tag: Wallfahrtskirche «Heilige Linde»

Fahrt vorbei an Rinnenseen durch eine verträumte Landschaft. Höhepunkt unserer letzten Veloetappe ist die barocke Wallfahrtskirche «Heilige Linde». → 55 km

9. Tag: Danzig

Wir verlassen das masurische Seengebiet. Während einer Stadtführung entdecken wir die wunderschönen Gassen von Danzig.

10. Tag: Danzig - Zürich

Rückflug von Danzig nach Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Warschau1Mercure****
Rastenburg2Koch***
Nikolaiken1Goleb.****
Krutyn2K. Masur**
Sensburg2Solar***
Danzig1Mercure****

  • Linienflug Zürich - Warschau und
    Danzig - Zürich
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Begleitfahrzeug (auf Abruf)
  • Transfers & Reisegepäckbeförderung
  • Stocher-/Kajakfahrt
  • Eintritte, Besichtigungen und Führungen
  • Lokales 21-Gang Qualitätsvelo
  • baumeler-Reiseleitung

Reiseleitung

Ruth Pool

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts