Bewertung: 4.5

7 Bewertungen

Die kleine und ruhige Baleareninsel Menorca ist eine natürliche Oase voller Kontraste. Die versteckten Reize Menorcas blühen im Verborgenen und erst bei genauerem Hinsehen entdeckt der Besucher die Vielfalt der menorquinischen Landschaft: tiefe, üppig bewachsene Schluchten, liebliche, von duftenden Pinienwäldern umgebene Badebuchten und Sandstrände im Süden, eine wild zerklüftete Küste und Naturparke im Norden. Im Landesinneren liegen sanfte Hügellandschaften mit knorrigen Olivenbäumen vor halb verfallenden Steinbauten, kunstvoll aufgeschichtete Trockensteinmauern und blendendweiss gekalkte Bauernhäuser.

Die von der UNESCO aufgrund ihrer ökologischen und landschaftlichen Vielfalt zum Biosphärenreservat erklärte Baleareninsel ist ein idealer Ort für genussvolle und entspannte Veloferien. Grosse Touristenhochburgen fehlen auf der Insel, dafür dominiert die Landwirtschaft das Landschaftsbild. Auf dieser individuellen Veloreise lernen Sie das wahre Menorca mit all seinen Facetten und Liebenswürdigkeiten kennen. Dabei bieten die drei Standorte Mahón, Es Mercadal und Biniatram bei Ciutadella neben viel Kultur auch typische Lokale, lebhafte Märkte und originelle Geschäfte.

Webcode: 766

8 Tage ab CHF 1020.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 2 Personen

8 Tage / 7 Nächte ab Mahón/bis Biniatram

Übernachtungsorte: Mahón (3 Nächte), Es Mercadal (2 Nächte), Biniatram (2 Nächte)

Anreise täglich vom 01.03. - 15.06. und 01.09. - 30.11.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • UNESCO-Biosphärenreservat mit Zentrum Albufera des Grau.
  • Die Altstadt von Ciutadella.
  • Menschenleere Strände und malerische Buchten.
  • Wilde Kaps mit faszinierender Steilküste.
  • Zahlreiche prähistorische Stätten.

Mittel, mind. 36 km, max. 61 km. Menorca ist weitaus weniger hügelig als die Schwesterinsel Mallorca. Einzelne Streckenabschnitte verlaufen auf Naturwegen und nur selten auf kurzen Hauptstrassenabschnitten. Ein Teil der Route verläuft über ungeteerte Strassen, es gibt aber fast immer eine geteerte Alternative.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Menorca und Transfer zur Unterkunft bei Mahón. Entdecken Sie den grössten Naturhafen im Mittelmeer und die gewundenen Gassen der Altstadt. 3 Übernachtungen bei Mahón.

2. Tag: Es Grau

Auf Ihrer ersten Velotour führt der Weg in das Biosphärenreservat «S'Albufera Es Grau», das zu den wichtigsten Feuchtgebieten im Mittelmeerraum zählt. Das Gebiet ist Heimat zahlreicher Wasser- und Wandervögel. Sie erkunden dieses geschützte Gebiet teilweise zu Fuss, bevor es mit dem Velo wieder zurück nach Mahón geht.

→ ca. 40 km

3. Tag: Cap de Favàritx

Fahrt an die zerklüftete Nordküste mit dem Cap de Favàritx und seinen vorgelagerten Felseninseln. Zu Fuss erkunden Sie die kleinen Buchten aus rot gefärbtem Sand und Kies. Auf der Rückfahrt lohnt ein Abstecher zum Hafen Port d'Addaia, der windgeschützt im Winkel einer langen Bucht liegt.

→ ca. 61 km

4. Tag: Es Mercadal

Über die alte Hauptverbindungsstrasse der Insel fahren Sie nach Es Mercadal. Die Ortschaft liegt am Fusse des Monte Toro, mit 357 m der höchste Berg der Insel. Es Mercadal gilt als das gastronomische Zentrum Menorcas. In den Restaurants wird vorwiegend menorquinische Küche serviert. 2 Übernachtungen in Es Mercadal.

→ ca. 36 km

5. Tag: Cap de Cavalleria

Am Vormittag radeln Sie zur kleinen Fischersiedlung Fornells, in deren Hafen kleine Boote und Yachten schaukeln. Im Anschluss geht es zum Cap de Cavalleria, eine weit ins Meer hineinreichende Landzunge, auf der wilde Ziegen leben. Ein weisser Leuchtturm markiert auf der 90 m hohen Klippe den nördlichsten Punkt der Insel. Rückfahrt nach Es Mercadal.

→ ca. 50 km

6. Tag: Biniatram

Auf kleinen Wegen erreichen Sie Ciutadella, die stolze Bischofstadt im Westen der Insel. Rund um die Kathedrale gruppieren sich italienisch geprägte Adelspaläste, lauschige Plätze und verwinkelte Gassen. Auf dem Weg liegt die alte maurische Festung «Santa Àgueda», die Sie bei einem kleinen Spaziergang erkunden können. 2 Übernachtungen in Biniatram, in der Nähe von Ciutadella.

→ ca. 45 km

7. Tag: Cala Marcarella

Südlich von Ciutadella verzweigen sich die schmalen Landstrassen, die zu den schönen Naturstränden der Südküste führen: Cala del Talaier, Cala en Turqueta, Cala Macarella und Cala Macarelleta. Rückfahrt über Ciutadella nach Biniatram.

→ ca. 40 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Transfer nach Mahon und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen in Fincas und kleinen
    Hotels der Mittelklasse
  • Frühstück
  • Flughafentransfers
  • Gepäcktransport
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise ab/bis Mahon
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug:

Saisonale Charterflüge nach Mahon von Basel oder Altenrhein. Ab 17.05.20 fliegt Edelweiss jeweils sonntags nach Mahon. Restliche Tage mit umsteigen in Madrid oder Mallorca. Änderungen vorbehalten!

Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Velo

Die Velomiete ist nicht im Arrangement inbegriffen. Wir empfehlen Ihnen, ein 21-Gang Velo mit Gepäcktasche von unserem Partners zu mieten. Bitte beachten Sie, dass in Spanien das Tragen eines Velohelms Pflicht ist. Bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit.

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf Menorca. Wir beraten Sie gerne.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts