Neu

Noch keine Bewertung

In den 27 magischen Dörfern aus Schiefer scheint die Zeit langsamer zu ticken. Versteckt in einer üppigen Vegetation und abseits vom Massentourismus verzaubern die Steindörfer ihre Besucher mit der Gastfreundschaft der Einheimischen, der köstlichen lokalen Küche und der ursprünglichen Natur. Auf dieser Wanderreise gehen Sie von Dorf zu Dorf und vorbei an drei Flussstränden, die eine Erfrischung bieten. Die Unterkünfte in den restaurierten Steinhäusern laden ein zum Wohlfühlen und Entspannen und sind umgeben von Natur pur. Ein unvergessliches Zeitreiseerlebnis!

Webcode: 514

1 Tage ab CHF 1155.-

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 2 Personen.

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Coimbra

Übernachtungsorte: Ferraria de São João (2 Nächte), Gondramaz (2 Nächte), Cerdeira (2 Nächte), Coimbra

Anreise sonntags vom 01.11.2019 - 31.12.2020

Offerte anfragen

  • Besuch von zehn Schieferdörfern.
  • Traditionen erleben in drei Workshops.
  • Erfrischung an den Flussstränden.
  • Zeit für Entdeckungen in der Universitätsstadt Coimbra.

Leicht bis mittel, 1½ bis 5 Std., 5 bis 11.6 km täglich, max. 970 Höhenmeter. Abwechslung aus steinigen Pfaden und Feldwegen.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Coimbra. Transfer vom Bahnhof Coimbra nach Casal de São Simão. Unternehmen Sie bereits Ihre erste Wanderung in der Umgebung von Casal de São Simão. Es geht an einem Flussstrand entlang und führt durch drei der wunderschönen Dörfer aus Schieferstein: Além da Ribeira, Ponte Brás Curado und Saonda. In dieser Gegend trifft man auf unzählge alte Wasserkanäle und Wassermühlen, die Zeugnisse der menschlichen Präsenz im Laufe der Jahrhunderte sind. Rücktransfer nach Ferraria de São João.

→ Wz ca. 2 Std. I 6 km I Hm ↑↓ 247

2. Tag: Rundwanderung Ferraria Sâo João

Am Morgen helfen Sie in einem Workshop bei der Herstellung von frischem Ziegenkäse. Später auf der Wanderung erleben Sie wie Schiefer und Quartz auf harmonische Weise miteinander verschmelzen im hübschen Dorf Ferraria Sâo João.

→ Wz ca. 1½ Std. I 5 km I Hm ↑↓ 238

3. Tag: Ferraria de São João - Gondramaz

Die heutige Wanderung führt Sie zum wunderschönen Dorf Gondramaz vorbei am Louçainha Flussstrand. Sie werden viele charismatische Figuren sehen, errschafft von geschickten Handwerken, die das Markenzeichen dieser Region sind und den Namen dieses Dorfes mit ihrem Kunsthandwerk weit über die Grenzen weg tragen.

→ Wz ca. 3 Std. I 10 km I Hm ↑↓ 315

4. Tag: Gondramaz - Talasnal

Heute wandern Sie von Gondramaz nach Talasnal, vorbei an Chiqueiro und Casal Novo. Das Entdecken dieser Schieferdörfer versetzt Sie in die magische Welt des Berges Lousã, mit seiner herrlichen Vegetation in welcher Rehe, Eber und viele andere Tierarten beheimatet sind, einige darunter selten und geschützt. Die Natur hier ist einmalig! Am Ende der Tour Transfer zurück nach Gondramaz.

→ Wz ca. 4½ Std. I 11½ km I Hm ↑↓ 705

5. Tag: Talasnal - Cerdeira

Am Morgen Transfer von Gondramaz nach Talasnal. Die Wanderung führt nach Cerdeira, vorbei an Vaqueirinho, Catarredor und Candal. Sie folgen alten Wanderwegen, die bereits seit ewigen Zeiten von Einheimischen genutzt wurden um nach Lousã zu gelangen.

→ Wz ca. 4½ - 5 Std. I 10 km I Hm ↑↓ 970

6. Tag: Cerdeira - Lousã

Gehen Sie von Cerdeira entlang der Levada, einem Wasserlauf, erkunden Sie die Burg von Lousã und gelangen Sie anschliessend zum Flussstrand Sra. da Piedade. Nachmittags können Sie an einem Workshop teilnehmen an dem Sie Schieferhaus-Miniaturen oder andere Skulpturen bauen, ausserdem können Sie das Abendessen selber kochen in einem Kochkurs für traditionelles portugiesisches Essen.

→ Wz ca. 2 - 2½ Std. I 7 km I Hm ↑↓ 280

7. Tag: Lousã - Coimbra

Transfer nach Coimbra. Nehmen Sie sich Zeit, um die Stadt mit ihren Märkten, den lebhaften Fado-Bars wie auch die UNESCO-Universität zu entdecken. Auf einem Hügel mit Blick über die Stadt entwickelte sich die Universität von Coimbra-Alta und Sofa in sieben Jahrhunderten zu einem eigenen Stadtteil. Coimbra ist ein gutes Beispiel für eine Universtitätsstadt, die die Abhängigkeit der Stadt von der Universität wiederspiegelt.

8. Tag: Individuelle Rückreise

Inidviduelle Rückreise von Coimbra oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Ferraria de São João2Vale do Ninho Nature Houses oder Hotel Casa Do Zé Sapateiro
Gondramaz2Mountain Whisper****
Cerdeira2Home for Creativity
Coimbra1
Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit der Unterkünfte beschränkt ist und es sehr wenige Alternativen gibt. Frühzeitiges Buchen wird empfohlen.

  • 7 Übernachtungen in den Schieferdörfern in kleinen Unterkünften der 3- und 4-Sterne Kategorie
  • Frühstück, 6 Picknicks, 6 Abendessen
  • Infogespräch
  • 3 Workshops: Ziegenkäse, Kochlektion,
    Töpfern/Skulpturen
  • Transfers Coimbra - Ferraria de São João und Cerdeira - Coimbra
  • Transfers an den Wandertagen gemäss
    Programm
  • Gepäcktransport
  • GPS
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise nach/ab Coimbra
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 34
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 50
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug nach Porto

Tägliche Direktflüge von Zürich nach Porto mit Swiss. Per U-Bahn und Bahn nach Coimbra, ca. 2¼ Std. (Fahrplan Metro Flughafen - Campanha: https://www.metrodoporto.pt/, Fahrplan Bahn Campanha - Coimbra: https://www.cp.pt/passageiros/en) oder per Bus, ca. 2¾ Std. (Fahrplan: https://www.alsa.es/).

... mit dem Flugzeug nach Lissabon

Tägliche Direktflüge von Zürich nach Lissabon mit Swiss und TAP Air Portugal. Per U-Bahn und Bahn nach Coimbra, ca. 2¼ Std. (Fahrplan Metro Flughafen - Oriente: https://www.metrolisboa.pt/, Fahrplan Bahn Oriente - Coimbra: https://www.cp.pt/passageiros/en) oder per Bus, ca. 3 Std. (Fahrplan: https://www.rede-expressos.pt/en/citiexpress?c/horarios).

Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und buchen Sie Zusatznächte unterwegs oder am Ende der Reise. Bei später Anreise am 1. Tag ist eine Zusatznacht am Anfang empfehlenswert, damit Sie genügend Zeit für die erste Wanderung haben. Preise auf Anfrage.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts