Bewertung: 4.6

30 Bewertungen

Träumen Sie von Veloferien in traditionellen Dörfern, unberührten Landschaften und an herrlichen Stränden? Die sardische Luft, die stolzen, aber unglaublich gastfreundlichen Einwohner, die «sardische Seele» – es erwarten Sie bereichernde Eindrücke und Begegnungen in Italien. Eine Vielfalt von Farben und Düften, die sich in der einheimischen Küche widerspiegeln.

Webcode: 665

8 Tage ab CHF 3090.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF

  • Die wilde Schönheit der Insel La Maddalena.
  • Einsame Hochebenen und fruchtbare Landschaften im Hinterland.
  • Die Sardische Küche wird täglich zelebriert.
  • Ausgezeichnetes Hotel Su Gologone eingebettet in die Gebirgslandschaft.

10 bis 86 km pro Tag. Hügeliges Gelände. Wir fahren, wo immer möglich, auf verkehrsarmen Nebenstrassen.

Info

1. Tag: Zürich - Olbia

Flug nach Olbia. Wir freuen uns über ein erstes Bad im smaragdgrünen klaren Wasser. Zu Fuss oder per Velo erkunden wir den kleinen Fischerort und geniessen unseren Aperitif.

2. Tag: Insel La Maddalena

Der Costa Smeralda entlang fahren wir mit dem Velo nach Palau. Fähre nach La Maddalena. Mit dem Velo erkunden wir La Caprera, die grüne Insel. Nachmittags schlendern wir durch die pittoresken Gassen von La Maddalena→ 50 km

3. Tag: Cannigione - Luras

Wir fahren durch einsame Gegenden zum Lago di Liscia. Die «Olivastri Millenari», drei uralte Baumgiganten, wachsen hier. Mächtige Dolmen und Gigantengräber liegen nahe beim Hirtendorf Luras. → 54 km

4. Tag: Luras - Pattada

Auf einsamen Wegen, an Schafherden und verlassenen Hochebenen vorbei erreichen wir Pattada. → 61/86 km

5. Tag: Pattada - Su Gologone

Wir verlassen die Region Logudoro und erleben eine veränderte Vegetation und Landschaft. An herrlicher Lage am Fusse des Supramonte, eingebettet in einem üppig blühenden Park, liegt eines der schönsten Hotels Sardiniens. Hier treffen sich Gourmets, aber auch Trekking-Guides und Hirten der Umgebung. → 82 km

6. Tag: Su Gologone

Je nach Lust erkunden wir die bekannteste Quelle zu Fuss oder fahren ins verborgene Valle Lainattu zu einem Brunnenheiligtum. Die traumhafte Hotelanlage mit Kräutergarten lädt uns am Nachmittag zum Baden oder Relaxen ein. → 10-35 km

7. Tag: Orgosolo

Wir besichtigen die Murales, die berühmten Wandbilder in der Barbagia, eine felsige Hochebene, die als wildeste Region Sardiniens gilt. Der antike Charme dieser Gegend bezaubert uns mit einem Alltag zwischen Moderne und einer tausendjährigen Kultur. → 53 km

8. Tag: Olbia - Zürich

Transfer nach Olbia und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Cannigione2Cala di Falco****
Luras1Liscia Country***
Pattada1Liberty***
Oliena3Su Gologone****

  • Flug Zürich - Olbia und zurück, Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Mittagessen in einem Agritourismo
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Gruppentransfers
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug mit Mitfahrgelegenheit
    für 2 Personen
  • Reisegepäckbeförderung
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • 24-Gang-Qualitätsvelo (Stöckli) mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung Ruth Pool / Beat Werthmüller

Judith Portmann

Reiseleiterin

Abfahrt: 23.05.2021

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts