Noch keine Bewertung

Diese Veloreise führt Sie durch den Südosten Siziliens, die grösste Insel des Mittelmeeres, welche zu Italien gehört. Sie fahren durch das Noto-Tal, das in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde. Dort sehen Sie faszinierende Städte wie Noto, die bedeutendste Barockstadt Siziliens, gefolgt von Siracusa, die sagenhafte griechische Kolonie. Erliegen Sie dem mediterranen Charme bezaubernder Küstenstädte wie Vendicari und Marzamemi und radeln Sie dorthin, wo sich Mittelmeer und Ionisches Meer begegnen. Köstliche Spezialitäten der berühmten Küche Italiens runden Ihre Veloferien durch Sizilien ab.

Webcode: 792

8 Tage ab CHF 870.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 2 Personen.

8 Tage / 7 Nächte ab Caltagirone/bis Siracusa

Übernachtungsorte: Caltagirone (2 Nächte), Modica, Pozzallo, Marzamemi, Noto, Siracusa

Anreise samstags vom 21.03. - 06.06. / 22.08. - 17.10.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • UNESCO-Welterbe Noto-Tal.
  • Bezaubernde Küstenstädte Vendicari und Marzamemi.
  • Vielfältige Landschaften für spannende Velotouren.
  • Caltagirone - die «Keramikstadt» Siziliens.

Mittel, Mind. 20 km, max. 55 km. Diese Tour wird, mit Ausnahme einer kurzen Strecke nach Siracusa, auf verkehrsarmen Nebenstrassen zurückgelegt. Die Routen verlaufen flach bis leicht hügelig.

Info

Alt Text!

1. Tag: Individuelle Anreise nach Caltagirone

Caltagirone ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurden. Bis heute gilt Caltagirone als die «Keramikhauptstadt» Siziliens.

2. Tag: Caltagirone - Piazza Armerina – Caltagirone

Privat-Transfer (ca. 40 Minuten) nach Piazza Armerina mit seiner Villa Romana del Casale. Die Villa wurde 1950 ausgegraben und diente einst als Jagdsitz und Sommerresidenz. Sie ist mit Mosaikfussböden geschmückt, die in ihrer Qualität und Grösse einzigartig sind. Nach der Besichtigung radeln Sie zurück nach Caltagirone.

→ ca. 35 km, bergauf ca. 500 Hm

3. Tag: Caltagirone - Modica

In Richtung Süden geht es weiter nach Comiso, wo Sie ein Transfer nach Modica (ca. 40 Minuten) bringen wird. Die Stadt ist dominiert von der prächtigen Fassade der Kirche von San Giorgio aus dem 18. Jahrhundert.

→ ca. 50 km, bergauf ca. 400 m

4. Tag: Modica - Pozzallo

Bevor Sie Modica verlassen, sollten Sie unbedingt von der berühmten Gewürzschokolade probieren! Von Modica fahren Sie sanft bergab, entlang den charakteristischen Höhlen der Iblei-Berge, nach Scicli, das nach einem Erdbeben 1693 zerstört und danach komplett wieder aufgebaut wurde. Weiter geht es zur Küstenstadt Pozzallo.

→ ca. 35 km, bergauf ca. 250 Hm

5. Tag: Pozzallo - Marzamemi

Die heutige, nahezu vollständig flache Strecke bringt Sie nach Portopalo di Capo Passero, dem südlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Bevor Sie Marzamemi erreichen, passieren Sie die Insel Correnti, an der sich das Ionische Meer und das Mittelmeer treffen.

→ ca. 55 km, bergauf ca. 120 Hm

6. Tag: Marzamemi – Noto

Sie fahren durch das Naturschutzgebiet von Vendicari, wo Sie sich an der unberührten Landschaft erfreuen können. Noch ein Stück weiter nördlich endet die Tour in Noto, das als schönste Barockstadt Siziliens gilt. Auch Noto wurde durch das Erdbeben 1693 komplett zerstört und danach in gleichem Stil mit wundervollen Gebäuden aus honigfarbenem Stein, vergoldeten Kirchen, Monumenten und prächtigen Plätzen wiederaufgebaut.

→ ca. 20 km, bergauf ca. 150 Hm

7. Tag: Noto - Syrakus

Die Route führt weiter nach Syrakus, der Hauptstadt des antiken Griechenlands und Heimatstadt von Archimedes. Mit der Insel Ortigia im Hintergrund bietet das Zentrum von Syrakus ein traumhaftes Bild einer antiken Stadt.

→ ca. 40 km, bergauf ca. 50 Hm

8. Tag: Individuelle Rückreise ab Siracusa

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programm-/Hotelstandortänderungen vorbehalten.

  • 7 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels, B&B's und Agriturismos
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Transfers Caltagirone - Piazza Armerina und Comiso - Modica
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An- und Rückreise nach Caltagirone/ab Siracusa
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Ausflüge
  • Oblig. Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50
  • Eventuell anfallende Kurtaxen (ca. EUR 10) sind vor Ort in den Hotels zu bezahlen

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug

Es gibt Direktflüge von Zürich nach Catania. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Catania Flughafen - Caltagirone: (mit Bus)

Es gibt einen direkten Bus vom Flughafen Catania nach Caltagirone (3x täglich). Dauer ca. 1 h 15 Min. Fahrplan unter: aziendasicilianatrasporti.it

Siracusa - Catania Flughafen: (mit Bus)

Direkte Busverbindung alle 3 Stunden von Siracusa zum Flughafen Catania. Dauer ca. 1 h 15 Min. Fahrplan unter: aziendasicilianatrasporti.it

Angaben ohne Gewähr.

Transfers

Catania - Caltagirone: CHF 90 p.P.

Siracusa - Catania: CHF 105 p.P.

Mindestens 2 Personen

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein Citybike (27 Gänge Shimano Deore) zu mieten. Die Velos sind als Damen-/Unisex oder Harren-Variante erhältlich.

Ausstattung:

  • Aluminiumrahmen
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger
  • Komfort-Gelsattel
  • Pannensichere Reifen Schwalbe
  • ergonomische Handgriffe
  • Speed Lifter System

Zubehör:

  • 1 Velocomputer
  • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
  • 1 Lenkertasche oder 1 Kartenhalter
  • 1 Wasserflasche aus Plastik (0,75 l)
  • 1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
  • 1 Zahlenschloss

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Caltagirone

Doppelzimmer: CHF 70 pro Person/Nacht inkl. Frühstück

Einzelzimmer: CHF 95 pro Person/Nacht inkl. Frühstück

Siracusa

Doppelzimmer: CHF 70 pro Person/Nacht inkl. Frühstück

Einzelzimmer: CHF 105 pro Person/Nacht inkl. Frühstück

Wichtig

Für folgenden Zeitraum gelten strengere Annullationsbedingungen:

Ab Buchung bis 45 Tage vor Abreise: 20 % des Reisepreises

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts