Neu

Noch keine Bewertung

Der Kolumbansweg ist ein alter Kultur- und Pilgerweg. Er führt von Bangor in Irland bis Bobbio in Italien - mitten durch die Schweiz. Er ist nach dem Mönch Kolumban benannt, der diesen Weg um 600 mit seinen Gefährten, darunter Gallus, gewandert ist. Über 100 Klöster sind Zeitzeugen davon. Wir entdecken kulturelle und spirituelle Hotspots der Ostschweiz und erleben naturheilkundliches Erbe der Klostermedizin. Wir entfliehen der Schnelligkeit des Alltags und schenken uns Entschleunigung für Körper, Geist und Seele.

Webcode: 926

3 Tage ab CHF 1000.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF

  • Achtsamkeit für den Alltag.
  • Kulturhistorische und spirituelle Entdeckungen.
  • Impulse und Tipps zur natürlichen Gesundheitsförderung.
  • Schloss Wartegg - Nachhaltiges Hotel mit Auszeichnung als bestes 3-Sterne-Hotel.

1. Tag: Anreise und Wanderung

In Herisau beginnt unsere Entschleunigung. Wir gehen ein Stück auf dem Robert-Walser-Weg. Der Schweizer Schriftsteller Robert Walser hat die letzten Lebensjahre in Herisau verbracht und in der Gegend ausgedehnte Spaziergänge unternommen. Im Sittertobel vor St. Gallen gehen wir ein Stück auf dem St. Galler Brückenweg mit 18 an der Zahl. In St. Gallen besuchen wir die Stiftsbibliothek, ein architektonisches und kulturhistorisches Highlight. Danach unternehmen wir noch einen Streifzug auf den Spuren von Gallus durch den Klosterbezirk, der seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Mitten im Klosterviertel erwartet uns das Hotel Dom.

2. Tag: St. Gallen - Staad

Wir starten bei der Keimzelle der Stadt St. Gallen. Ein Kraftort, wo Gallus im Jahre 612 Fische fing. Wir folgen dem Fluss Steinach ins eindrückliche Galgentobel. Dabei kommen wir beim Naturheilmittelhersteller A. Vogel AG in Roggwil vorbei. Dort besuchen wir das EchinaPoint-Erlebniszentrum und erhalten Einblick in die Frischpflanzenproduktion sowie die Herstellung von Naturheilmitteln. Im Gewächshaus erwartet uns ein leichtes Drei-Gang-Menu. Danach geht es weiter nach Arbon, wo sich Kolumban und seine Gefährten niedergelassen haben und besuchen die historische Galluskapelle. In Arbon besteigen wir den Zug und fahren nach Staad. Durch den Schlosspark erreichen wir das Traum-Bio-Schlosshotel Wartegg in Rorschacherberg.

3. Tag: Staad - Heiden, anschliessend individuelle Rückreise

Wir lassen uns in die körperliche Achtsamkeit durch unseren Reiseleiter Norbert Bischofberger einführen. Danach wandern wir vom Bio-Schlosshotel Wartegg zur Haltestelle Wartensee der Zahnradbahn Rorschach-Heiden. Von dort aus fahren wir mit der Zahnradbahn nach Heiden. Die Bahn wurde 1875 in Betrieb genommen und ist eine der ältesten normalspurigen Zahnradbahnen der Welt. Vor dem Mittag erhalten wir sehr viel Informationen über unseren Darm bei einem Referat von Herrn Peter Hämmerle. Danach geniessen wir ein gemeinsames Mittagessen.

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
St. Gallen 1Dom***
Es ist das besondere Hotel für besondere Menschen: das erste Hotel in der Schweiz, das von und mit Menschen mit einer Einschränkung geführt wird.
Rorschacherberg 1Schloss Wartegg***
Schloss Wartegg - Nachhaltiges Hotel mit Auszeichnung als bestes 4-Sterne-Hotel. Es ist das erste Swiss Historic Hotel der Ostschweiz, in dem Gastfreundschaft seit Jahren grossgeschrieben wird. Inmitten schönster Natur und nahe am Bodensee erwartet uns behagliche Erholung mit kulinarischem Hochgenuss aus der Gault-Millau-Küche mit dem eigenen Kräutergarten.

  • Unterkunft inkl. Halbpension / Picknick am zweiten Tag
  • Trinkgelder im Hotel/Restaurant
  • Besuch bei A. Vogel
  • Referat von Peter Hämmerle, Therapeut in Heiden
  • Zugfahrt mit Zahnradbahn
  • Gepäcktransport
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Reiseleitung

Norbert Bischofsberger

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Winter Winterwandern Wandern Wandern & Natur
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts