Bewertung: 4.4

20 Bewertungen

Der Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging nahe dem Donaudurchbruch bei Weltenburg ist ein idealer Ausgangsort für Veloferien in der weitgestreckten, von Hopfenfeldern geprägten Landschaft Bayerns. Wählen Sie täglich zwischen einer Aktiv- und Genusstour und folgen Sie dem Donau- und Altmühltalradweg. Sie nächtigen im komfortablen Hotel mit Restaurants, Cafés, Hotelbar, Biergarten und Wellnessbereich. Die gemütlichen und komfortabel eingerichteten Zimmer laden zum Entspannen ein.

Webcode: 806

8 Tage ab CHF 670.-

Kein Einzelzimmer-Zuschlag!

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Bad Gögging

Unterkunft: 4-Sterne Hotel The Monarch, Bad Gögging

Anreise täglich vom 12.04. - 23.10.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • 4-Sterne Hotel The Monarch mit Wellnessbereich und Fitnessraum.
  • Führung in einer Weissbierbrauerei und Degustation.
  • UNESCO-Welterbestadt Regensburg.
  • Donaudurchbruch bei Weltenburg.
  • Unterwegs schöne Badeseen zum Verweilen.

Leicht bis mittel, mind. 20 km, max. 55 km. Vorwiegend auf flachen, verkehrsarmen Strecken. Alle Tagestouren sind eben und Sie können zwischen der gemütlichen und einer sportlichen Variante wählen.

Info

Alt Text!

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Bad Gögging. Sie erhalten die Informationsunterlagen. Kostenfreie Parkplätze in der Nähe des Hotels stehen zur Verfügung.

2. Tag: Römerkastell Eining

Ausgabe der Mietvelos (falls gebucht). Auf Velowegen radeln Sie durch das Augebiet mal direkt an der Donau, mal etwas entfernt durch einen alten Baumbestand bis Eining. Per Fähre (ca. EUR 2) nach Hienheim und durch Augebiete über Wöhr gelangen Sie zurück.

→ ca. 31 km

3. Tag: Regensburg

Per Velo fahren Sie nach Weltenburg und mit dem Schiff durch den romantischen Donaudurchbruch nach Kelheim (zahlbar vor Ort ca. EUR 10.00 pro Person). Über Bad Abbach am Donauveloweg ins Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Regensburg. Retour fahren Sie mit der Bahn bis Neustadt und mit dem Velo ins Hotel.

→ ca. 55 km Velo, 1 Schifffahrt, 40 Bahnminuten

4. Tag: Vohburg

Am Donauveloweg, abseits des Autoverkehrs, teils auf Dämmen fahren Sie nach Wackerstein, wo schöne Badeseen zu einer Pause einladen. Weiter radeln Sie ins Städtchen Vohburg mit seinem mit-telalterlichen Markt. Besichtigen Sie das interessante Ortsbild mit dem Rathaus in einer ehem. Kirche, das historische Zentrum und der Burghügel sowie diverse Kirchen. Gemütliche Rückfahrt dem südlichen Ufer entlang über Giesenau und Garden ins Hotel.

→ ca. 40 km

Aktivtour: Sie fahren weiter am Donauveloweg nach Mehring und Ingolstadt. Besichtigen Sie das neue Schloss, diverse Kirchen und Prosektur.

→ ca. 73 km

5. Tag: Kloster Weltenburg

Durch einsame Auwälder radeln Sie nach Staubing zum ältesten Kloster Bayerns, der Benediktinerabtei Weltenburg, welche romantisch direkt am Donaudurchbruch liegt mit Biergarten.

→ ca. 32 km

Aktivtour: Am Donauveloweg fahren Sie vorbei am Räuberfelsen etwas hügelig nach Kelheim. Sie fahren per Schiff (ca. EUR 10.00, zahlbar vor Ort), danach retour nach Weltenburg.

ca. 49 km, davon 9 km ansteigend ca. 100 Hm

6. Tag: Kelheim und Altmühlveloweg

Sie fahren per Bahn nach Saal und weiter mit dem Velo nach Kelheim. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Befreiungshalle, ein überreich geschmückter Monumentalbau von wo Sie einen einmaligen Ausblick geniessen können (Eintritt inklusive). Weiter geht es auf dem Altmühltalveloweg ins romantische Riedenburg und zurück nach Kelheim. Per Schiff bis Weltenburg (zahlbar vor Ort ca. EUR 10.00 pro Person) und mit dem Velo ins Hotel.

→ ca. 55 km Velo, 1 Schifffahrt, 15 Bahnminuten

Aktivtour: Sie fahren mit dem Velo am Altmühlradweg weiter nach Essing mit der ältesten Holzbrücke Deutschlands und nach Riedenburg wo Sie die Burg Prunn besichtigen können. Retour gelangen Sie per Velo & Schiff.

→ ca. 63 km

7. Tag: Brauerei-Besichtigung Abensberg

Über Sandharlanden fahren Sie durch das reiche Bauernland und Hopfenfelder zu Weissbierbrauerei Kuchlbauer. Erfahren Sie auf einer Führung durch die Weissbierbrauerei Kuchlbauer Spannendes über das Bierbrauen. Eine Bierprobe gehört natürlich auch dazu. Rückfahrt auf dem Abens-Veloweg.

→ ca. 20 km

Aktivtour (ca. 30 km): Beim Retourweg via Kloster Biburg.

→ ca. 30 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel The Monarch im Komfortzimmer
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Unbewachter Parkplatz nahe dem Hotel
  • Benutzung der Hotelinfrastruktur
  • Bahnfahrt Regensburg-Neustadt & Neustadt-Saal inkl. Velo
  • Eintritt Befreiungshalle Kelheim
  • Führung und Degustation Weissbierbrauerei Kuchlbauer in Abensberg
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
  • Satteltaschenverleih
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Anreise/Rückreise ab/bis Bad Gögging
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • 3 x Donauschifffahrt Weltenburg-Kelheim (ca. EUR 10 pro Person/Strecke)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung (ALL RISK) ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

Unterkunft

Das im fruchtbaren Alpenvorland gelegene Hotel liegt am Ortsrand ruhig und schön. In ca. 30 Minuten gelangen Sie mit dem Auto nach Regensburg. Das Hotel verfügt über verschiedene Restaurants, 2 Cafés, eine Hotelbar, Biergarten und einen abwechslungsreichen Wellnessbereich mit Thermal-Innen- und Aussen-Pool, Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum. Hoteleigenes Sportprogramm mit Aqua-Gymnastik und Nordig Walking. Die Komfort-Zimmer (ca. 30 m²) sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Radio, Telefon, Föhn und einer Sitzgelegenheit ausgestattet.

An-/Rückreise

..mit dem Auto

Sie können mit dem eigenen Auto anreisen. Kostenfreie Parkplätze in der Nähe des Hotel inbegriffen.

Zürich – Bad Gögging ca. 400 km (ca. 4 h)

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt (Qualitätsfabrikat 26/28 Zoll). Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo der Marke «KTM» zu mieten (auf Anfrage).

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts