Bewertung: 4.6

11 Bewertungen

Entdecken Sie die unberührte Küste Südwest-Sardiniens mit leeren Stränden und atemberaubenden Landschaften. Ihre Tour beginnt auf der Halbinsel Sinis, einem Feuchtgebiet, dessen Lagunen viele Vögel beheimaten. Sie fahren vorbei an herrlichen Küstenabschnitten, Sanddünen, historischen Minen und mediterranen Dörfern. Ausserdem besuchen Sie die Inseln Carloforte und Sant'Antioco. Eine Veloreise gespickt mit kulturellen und landschaftlichen Highlights.

Webcode: 728

8 Tage ab CHF 980.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab Cabras/bis Pula

Übernachtungsorte: Cabras, Arborea, Arbus, Nebida/Gonnesa, Calasetta/Sant'Antioco, Sant'Anna Arresi/Porto Pino, Pula

Anreise täglich vom 01.01. - 31.12.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Die Sinis-Halbinsel mit den Ruinen des antiken Tharros.
  • Costa Verde und die Dünen von Piscinas.
  • Die Inseln Carloforte und Sant'Antioco.
  • Die Costa del Sud.
  • Auch als Mountainbike-Reise buchbar - Webcode 731.

Mittel, mind. 36 km, max. 57/68 km. Hügeliges Gelände.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Cabras.

2. Tag: Cabras - Arborea

Sie beginnen Ihre Reise mit einer optionalen Rundtour durch die faszinierenden Sinis-Feuchtgebiete, wo Sie Kolonien von rosafarbenen Flamingos und Quarzstrände sehen können. Sie erreichen schliesslich einen der schönsten Flecken der Insel: die phönizischen Ruinen von Tharros. Dann durchqueren Sie die mittelalterliche Stadt Oristano, bevor Sie Arborea erreichen.

→ ca. 36/68 km

3. Tag: Arborea - Arbus

Sie fahren durch die Naturschönheit der Costa Verde, eine der wildesten Landschaften der Insel. Sie erreichen den Strand von Piscinas mit seinen über 50 Meter hohen Sanddünen – die höchsten von Europa.

→ ca. 46/54 km

4. Tag: Arbus - Nebida/Gonnessa

Diese Etappe stellt eine Reise in die Vergangenheit dar, als der Bergbau auf Sardinien noch Hochkonjunktur hatte. Sie passieren stillgelegte Minen, können ein Erzbergwerk besichtigen, machen einen Abstecher zum "goldenen" Strand von Portixeddu und zum mächtigen Felsen Pan di Zucchero. Nebida liegt eingebettet in mediterraner Vegetation, hoch oberhalb des Meeres an der Felsküste. Ein Panoramaweg führt hier entlang der Steilküste und bietet schöne Ausblicke auf den gesamten Küstenabschnitt.

→ ca. 41 km

5. Tag: Nebida/Gonnessa - Calasetta

Die Velostrecke führt zu Beginn entlang der Steilküste bergab nach Fontanamare und weiter nach Portoscuso. Hier nehmen Sie die Fähre zur Insel Carloforte, setzen anschliessend nochmals auf die Insel Sant'Antioco über und beenden die Tour in Calasetta (Fähre nicht inklusive).

→ ca. 43 km

6. Tag: Calasetta - Sant'Anna Arresi

Sie geniessen die Ruhe der sanften Ebene von Sulcis während der Fahrt durch Weinberge und Olivenhaine. In Tratalias haben Sie die Möglichkeit die Kathedrale zu besichtigen, eines der wichtigsten Denkmäler aus der Romantik auf Sardinien.

→ ca. 40 km

7. Tag: Sant'Anna Arresi - Pula

Die letzte Etappe führt an der herrlichen Costa del Sud entlang. Leuchtend weisse Strände und mächtige Felsen charakterisieren hier die Landschaft. In Nora können Sie die alte phönizische Siedlung besichtigen, bevor Sie die kleine Stadt Pula mit ihren verwinkelten Gassenzügen und einigen alten Patrizierhäusern erreichen.

→ ca. 57 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise ab Pula oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Gepäcktransport
  • Transfer am Ende des 3. Tages (optional)
  • Infogespräch oder Anruf
  • Auf Wunsch GPS-Daten
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Anreise nach Cabras/Abreise von Pula
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Kurtaxen sind vor Ort im Hotel zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • Fährtickets nach Carloforte und Calasetta
  • Eintritte in die Museen und archäologischen Stätten
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Auto

nach Genua, Livorno oder Civitavecchia und von dort mit der Fähre nach Cagliari und mit dem Auto nach Montevecchio (Reisedauer ca. 17 Stunden).

... mit dem Flugzeug

Flugverbindungen ab Zürich mit Swiss nach Cagliari oder ab Basel mit Easyjet gibt es mehrmals wöchentlich/je nach Saison. Anschliessend Transfer Cagliari Flughafen nach Cabras und ab Pula zurück nach Cagliari. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Transfers

Falls Sie einen Transfer wünschen sind wir Ihnen gerne bei der Buchung behilflich (mind. 2 Personen).

Cagliari - Cabras pro Person CHF 100

Pula - Cagliari pro Person CHF 60

Pula - Cabras pro Person CHF 130

Diese Preise sind nur während dem Tag gültig, nicht über Nacht oder spät abends. Der Transport von Velos ist ebenfalls zuschlagspflichtig.

Bitte reservieren Sie die Transfers bei der Buchung.

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 27-Gang-Velo unseres Partners zu mieten. Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse für die Velozuteilung bei der Buchung bekannt. Elektrovelos auf Anfrage. Bei Elektrovelos muss eine Kreditkarte als Garantie hinterlegt werden.

Ausstattung der Velos:

  • Gepäckträger
  • Kilometerzähler
  • Reparaturset
  • Gepäcktasche ORTLIEB, 100% wasserdicht
  • Lenkertasche ABUS (pro Zimmer)
  • Wasserflasche (0,5 l)

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Entspannen Sie nach Ihrer Veloreise bei Badeferien oder erkunden Sie Sardinien per Mietauto. Es gibt noch viel zu entdecken! Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts