Bewertung: 4.0

1 Bewertungen

Kaum eine andere Region Europas hat eine derart niedrige Bevölkerungsdichte wie die zweitgrösste Insel Italiens. So stehen die Chancen gut, eine unberührte Landschaft, das türkisblaue Meer und die herrlichen Strände fernab von Menschenmassen zu erkunden. Erleben Sie diese intensiven Momente auf Ihrer Bikereise an der Costa del Sud im Süden Sardiniens.

Webcode: 731

8 Tage ab CHF 1220.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 2 Personen.

8 Tage / 7 Nächte ab Montevecchio/bis Pula

Übernachtungsorte: Montevecchio (2 Nächte), Fluminimaggiore/Arbus, Nebida/Gonnesa, Calasetta/Sant'Antioco, Sant'Anna Arresi, Pula

Anreise täglich vom 01.01. - 31.12.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Spektakuläre Singletrails.
  • Die wildesten und abgelegensten Gebiete Sardiniens.
  • Die Costa del Sud: schöne Küste und weisse Sandstrände.
  • Unterkunft in typischen Agritourismo und Gästehäusern.

Mittel bis anspruchsvoll, mind. 38 km, max. 60 km. Gute Wege und Schotterpisten, mind. 250 bis max. 1200 Höhenmeter. Bike-Erfahrung, technische Vorkenntnisse und gute Grundkondition von Vorteil.

Info

Alt Text!

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Montevecchio. Sie erhalten die detaillierten Reiseunterlagen mit Routeninfo und Kartenmaterial. Falls gebucht, werden danach Ihre Mietbikes angepasst.

2. Tag: Rundtour ab Montevecchio

Nach dem Zentrum von Montevecchio geniessen Sie die spektakuläre Singletrail-Fahrt entlang des Flusses Irvi. Sie überqueren ihn 18-mal bis Sie schliesslich das Meer erreichen. Die Costa Verde lädt zu einer Entspannungspause ein. Bald geht es aber an den Aufstieg zum Monte Arcuentu und anschliessend zurück nach Montevecchio.

→ ca. 38 km / 920 Hm

3. Tag: Montevecchio - Fighezia

Heute starten Sie auf einem anderen atemberaubenden Singletrail zum wunderschönen Piscinas Strand mit seinen 50 Meter hohen Sanddünen. Weiter biken Sie entlang alter Bergbahngleise und erreichen danach den goldenen Strand Scivu (Badepause wärmstens empfohlen!). Sie übernachten in einem charmanten Agriturismo, dass Sie mit seiner regionalen Küche verwöhnt.

→ ca. 41 km / 750 Hm

4. Tag: Fighezia - Nebida

Sie besuchen den Ort Fluminimaggiore, der für seine Wandmalereinen (murales) berühmt ist. Die Malereien zeigen die sozialen Unruhen in der Vergangenheit. Danach biken Sie durch die wilde und eindrückliche Landschaft Sardiniens. Zurück an an der Küste in Nebida lassen Sie die Aussicht auf den «Pan di Zucchero» auf sich wirken.

→ ca. 39-44 km / 1060 Hm

5. Tag: Nebida - Calasetta

Nach drei hügeligen Tagen können Sie einen Tag Entspannung sicherlich gut gebrauchen. In Portoscuso besteigen Sie die Fähre nach Carloforte, wo Einheimische immer noch den Roten Thunfisch fangen. Von Carloforte geht es weiter zur Insel Sant'Antioco. Ihr Ziel heute ist Calasetta.

→ ca. 43 km / 250 Hm

6. Tag: Calasetta - S. Anna Arresi

Ihre Tour führt durch die Wiesen von Sant'Antioco, die grün im Frühling und im Sommer goldgelb sind. In Tratalias besuchen Sie das Pisan Heiligtum, eines der wichtigsten Denkmäler von Sardinien aus der romanischen Zeit. Weiter geht es entlang dem See «Monte Pranu». Geniessen Sie die Ruhe und den Frieden in der Ebene.

→ ca. 46 km / 700 Hm

7. Tag: S. Anna Arresi - Pula

Die letzte Etappe führt Sie an die schöne Costa del Sud mit ihren wunderschönen weissen Sandstränden und den imposanten Klippen wie Kap Malfatano mit seinem Turm aus dem 16. Jahrhundert und Kap Spartivento. Besuchen Sie anschliessend Nora, ein phönizisches Dorf oder wenn Sie eine etwas anspruchsvollere Herausforderung suchen, steigen Sie die «Sulcis» Berge hinauf und fahren anschliessend durch den «Is Cannonieries» Wald direkt nach Pula.

→ ca. 60 km / 1200 Hm

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels, Agriturismo und Gästehäusern
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Infogespräch oder Anruf
  • Auf Wunsch GPS-Daten
  • Routen- und Kartenmaterial (Englisch)
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Anreise nach Montevecchio/Abreise von Pula
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Kurtaxen sind vor Ort im Hotel zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • Fährtickets nach Carloforte und Calasetta
  • Eintritte in die Museen und archäologischen Stätten
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Auto

nach Genua, Livorno oder Civitavecchia und von dort mit der Fähre nach Cagliari und mit dem Auto nach Montevecchio (Reisedauer ca. 17 Stunden).

... mit dem Flugzeug

Flugverbindungen ab Zürich mit Swiss nach Cagliari oder ab Basel mit Easyjet gibt es mehrmals wöchentlich/je nach Saison. Anschliessend Transfer Cagliari Flughafen nach Montevecchio und ab Pula zurück nach Cagliari. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

TRANSFERS

Falls Sie einen Transfer wünschen sind wir Ihnen gerne bei der Buchung behilflich (mind. 2 Personen).

Cagliari - Montevecchio pro Person CHF 90

Pula - Cagliari pro Person CHF 60

Pula - Montevecchio pro Person CHF 130

Diese Preise sind nur während dem Tag gültig, nicht über Nacht oder spät abends. Der Transport von Velos ist ebenfalls zuschlagspflichtig.

Bitte reservieren Sie die Transfers bei der Buchung.

Bike

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein Fully von unserem Partner zu mieten. (Canyon Neuron oder ähnlich)

Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse für die Bikezuteilung bei der Buchung bekannt. Eine Kreditkarte muss als Garantie hinterlegt werden.

Pro Zimmer erhalten Sie folgende Ausrüstung:

  • Kilometerzähler
  • Kartenhalter
  • Reparaturset
  • Zahlenschloss
  • Wasserflasche (0,5 l / pro Person)

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Bike mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf Sardinien um eine Woche oder um ein paar Tage. Es gibt noch so viel zu entdecken oder vielleicht möchten Sie auch ganz einfach noch ein wenig ausspannen!

Zusatznächte auf Anfrage buchbar.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts