Bewertung: 5.0

1 Bewertungen

Wandern unter strahlend blauem Himmel in wunderschöner Landschaft - erfüllen Sie sich diesen Traum mit einer Reise in die Toskana. Sie sind zu Fuss unterwegs durch die farbenfrohe Natur, wo sich grüne Täler mit ockerfarbenen Feldern abwechseln. Neben der herrlichen Natur Italiens erleben Sie die kulinarischen Schätze des weltbekannten Chianti-Gebiets.

Webcode: 529

8 Tage ab CHF 1120.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab Florenz/bis Siena

Übernachtungsorte: Florenz (2 Nächte), Greve (2 Nächte), Radda (2 Nächte), Siena

Anreise täglich vom 01.04. - 31.10.2020

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Charmante Städte Florenz, Siena und Fiesole.
  • Weinhügel über Greve und Radda in Chianti.
  • Toscanische Bilderbuchlandschaften.
  • Kulinarische Köstlichkeiten und fantastischer Wein.

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Florenz. Wir empfehlen Ihnen zeitig anzukommen, um einen Spaziergang durch die Stadt zu unternehmen: Zu den herrlichen Plätzen und entlang des glanzvollen Arno Flusses. Sie haben die Möglichkeit eine geführte, private Tour mit einer örtlichen Stadtführung dazuzubuchen.

2. Tag: Settignano - Fiesole

Sie fahren mit einem örtlichen Stadtbus ca. 25 Minuten bergauf zum Dorf Settignano, wo die Wanderung beginnt. Auf dem Weg bieten sich grossartige Ausblicke auf Zypressen, Olivenhaine, Renaissance Villas und die gesamte Stadt Florenz. Schlendern Sie durch die charmante Stadt Fiesole und besichtigen Sie die etruskischen Ruinen, das römische Amphitheater und das Franziskanerkloster.

→ Wz 3 Std. I 8 km I Hm ↑ 347 ↓ 224

Es ist möglich diese Route zu verlängern: → Wz 6 Std. I 16 km I Hm ↑ 567 ↓ 566

3. Tag: Florenz - Greve

Nach dem Frühstück privater Transfer (09.30 Uhr ab Hotel) nach Greve - ein rustikales Marktdorf und Hauptstadt der Weinregion Chianti. Im Anschluss an das Check-in im Hotel empfehlen wir zur Le Cantine di Greve zu gehen, wo über 50 verschiedene Weine der Chianti degustiert werden können. Heute haben Sie die Wahl zwischen zwei Wanderungen:

Wanderung A: Rundgang Greve über Uzzano

Unternehmen Sie am Nachmittag einen Rundgang nördlich des Hauptplatzes von Greve, durch eine perfekte pittoreske Landschaft. Vom Hauptplatz startet die Rundwanderung und bringt Sie durch die Gegend des Chianti Classico, vorbei an der Villa Calcinaia und zahlreichen Weingärten mit «aziende agricole» (Bauernhof), wo der einzigartige Chianti-Wein produziert wird.

→ Wz 2½ Std. I 11.4 km I Hm ↑ 425 ↓ 447

Wanderung B: Rundgang Greve über Montefioralle

Erkunden Sie die wundervolle Umgebung durch Wälder, dichte wilde Vegetation, Villen, Weinberge und Olivenhaine. Sie werden an verlassenen alten Bauernhöfen, Ruinen und wunderschönen Villen vorbeikommen, bevor Sie das schöne Dörfchen Montefioralle erreichen.

→ Wz 3½ Std. I 10 km I Hm ↑ 358 ↓ 355

4. Tag: Sanft gewellte Hügel: Panzano - Greve

Diese Wanderung ist ein Rundgang um Panzano. Sie wandern auf den Hügel um das Dorf, in der klassischen Chiantilandschaft, abwechselnd vorbei an Wäldern, Weinbergen und alten römischen Gehöften.

→ Wz 4 Std. I 11.7 km I Hm ↑ 385 ↓ 385

5. Tag: Monte San Michele - Badiaccia - Radda

Nach dem Frühstück bringt Sie ein privater Transfer (09.00 Uhr ab Hotel) zum höchsten Berg der Region, zum Monte San Michele. Von Badiaccia laufen Sie bergab durch ein bewaldetes Tal mit uralten Kastanien. Ein Stück weiter erreichen Sie das mittelalterliche Dorf Volpaia, das zwischen Weingütern und Schlössern steht. Machen Sie einen Halt, um ein Glas Rotwein in einer feinen Enoteca zu probieren. Danach geht es weiter nach Radda.

→ Wz 3 Std. I 12 km I Hm ↑ 506 ↓ 668

Es ist möglich diese Route zu verlängern: → Wz 5 Std. I 14 km I Hm ↑ 506 ↓ 668

6. Tag: Rundwanderung Radda über Vertine

Die heutige Wanderung führt Sie durch Wälder, Olivenhaine und Weinberge. Die Schönheit der Gegend wird durch die typischen Bauernhäuser zusätzlich bereichert. Diese Wanderung in malerischer Umgebung unter der toskanischen Sonne verläuft durch das historische Zentrum von Radda in Chianti. Essen Sie in der reizenden Ortschaft Vertine zu Mittag und gönnen Sie sich am Nachmittag ein Glas Chianti bei Colle Bereto, einem bekannten Weinkeller der Gegend, an dem Sie auf dem Weg zurück nach Radda vorbeikommen.

→ Wz 5 Std. I 15.8 km I Hm ↑ 586 ↓ 586

7. Tag: Malerisches Siena

Nach dem Frühstück privater Transfer (09.30 Uhr ab Hotel) zur prachtvollen Stadt Siena, die für Ihr halbjährliches «Palio» Pferderennen berühmt ist. Dieser Wettkampf wird auf Europas schönstem halbrunden Platz ausgetragen: die Piazza del Campo. Sie sollten den Dom von Siena besichtigen, ein architektonischs Meisterwerk. Genauso wie zahlreiche weitere imposante mittelalterliche Sehenswürdigkeiten. Sie haben die Möglichkeit eine Stadtführung mit örtlicher Führung dazuzubuchen.

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Möglichkeit einer Verlängerung - sehr zu empfehlen!

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Florenz2Park Palace****
Greve2Albergo del Chianti***
Radda2Palazzo San Niccolo****
Siena1Chiusarelli***
Alle Hotels bieten Zimmer mit privatem Bad, z. T. mit Swimmingpool und Restaurant.
Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Beispielhotels handelt. Je nach Verfügbarkeit können andere Hotels gebucht werden.

  • 7 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Frühstück
  • Transfers gemäss Programm
  • Gepäcktransport
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise nach Florenz/ab Siena
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 9
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 50
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit der Bahn: Die Reisezeit von Zürich via Mailand nach Florenz beträgt ca. 6 Std. Von Siena via Florenz und Mailand erreicht man Zürich je nach Verbindung in ca. 7-8 Std. Da je nach Strecke, benützten Zügen oder Reisedaten verschiedene Tarife anwendbar sind, verzichten wir auf die Angabe eines Richtpreises. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte für Ihr konkretes Reisedatum zu.

... mit dem Privatwagen: Zürich - Florenz ca. 7 Std., ca. 600 km. Bitte beachten Sie dass die Hotels in Florenz und Siena keinen eigenen Parkplatz bieten. Es gibt mehrere bewachte Parkplätze, die ca. EUR 20 pro Tag kosten.

... mit dem Flugzeug: Von Zürich nach Florenz gibt es täglich Direktflüge mit Swiss. Vom Flughafen Florenz fahren Sie mit dem direkten örtlichen Bus in die Stadt.

Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Siena - Florenz: In unmittelbarer Nähe des Hotels in Siena befindet sich die Busstation SITA-TRAIN. Die Busse fahren ca. alle 30 Minuten Richtung Florenz. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde.

Zusatznächte

Gerne buchen wir Ihnen eine oder mehrere Zusatznächte. Preise auf Anfrage. Besonders empfehlenswert ist Siena. Erkunden Sie die Altstadt von Siena, die ausgezeichneten Museen, zahlreiche Galerien und die herrlichen Kirchen. Die Besichtigung des Glockenturms bietet eine hervorragende Aussicht über die Stadt. Weitere dazubuchbare Leistungen auf Anfrage: Private Stadtführung oder Kochkurs in Florenz und Siena. Flughafen- oder Bahnhof-Transfer bei Ankunft/Abreise.

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts