Bewertung: 4.8

2 Bewertungen

Entdecken Sie die alpine Schweiz von ihrer schönsten Seite: Am Bärentrek sind Sie auf einer einzigartigen Route über spektakuläre Pässe und entlang grandioser Gletscher unterwegs. Die Via Alpina führt Sie durch Täler und Schluchten, vorbei an den drei «stolzen Schweizern» Eiger, Mönch und Jungfrau bis in den Schweizer Ferienort Adelboden-Lenk. Bären werden Sie zwar mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht begegnen, da diese Trekkingtour den Namen der Zeit verdankt in der die Strecke nur von wilden Tieren passiert werden konnte. Doch auch heute ist der Bärentrek kein Spaziergang, da es einige Pässe zu überqueren gilt. Auf den Höhen und Gipfeln werden Sie jedoch für Ihren alpinistischen Einsatz belohnt. Lassen Sie die vollkommene und imposante Schönheit der Alpen auf sich wirken.

Webcode: 556

6 Tage ab CHF 739.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

6 Tage / 5 Nächte ab Meiringen/bis Lenk

Übernachtungsorte: Grindelwald, Wengen/Lauterbrunnen, Griesalp, Kandersteg, Adelboden

Anreise täglich vom 26.06. - 26.09.2021

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen

  • Bei individuellen Wanderreisen bestimmen Sie Datum, Wandertempo und Tagesablauf selbst.
  • Entdecken Sie neue Regionen mit der Familie, Freunden oder Bekannten.
  • Behagliche Unterkünfte sind reserviert, das Gepäck wird für Sie transportiert.
  • Ab 1 Person buchbar.

Wanderungen sehr anspruchsvoll, 4 bis 7½ Std., gut beschilderte Wege. Sehr gute Kondition, Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind für die alpinen Wanderungen unbedingt erforderlich. Bei schlechtem Wetter sind teilweise Abkürzungen per Bus/Seilbahn möglich. Individuelle Wanderreisen eigenen sich für flexible, tolerante und etwas abenteuerliche Menschen. Gute Orientierung ist erforderlich.

Info

Alt Text!

1. Tag: Meiringen – Grindelwald

Gepäckabgabe in Meiringen und mit dem Postauto nach Rosenlaui, von wo aus die erste Wanderroute über die Große Scheidegg nach Grindelwald, vor dem großartigen Panorama des Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau, eröffnet wird. → Wz 4½ Std. I 14 km I Hm ↑ 700 ↓ 980

2. Tag: Grindelwald – Wengen/Lauterbrunnen

Die Wanderroute führt Sie zuerst an der Eiger Nordwand vorbei hoch zur Kleinen Scheidegg. Das Touristengewusel lassen Sie bald wieder hinter sich und wandern auf einfachen Pfaden weiter nach Wengen. → Wz 6½ Std. I 19 km I Hm ↑ 1'200 ↓ 1'400

3. Tag: Wengen/Lauterbrunnen – Pochtenalp/Griesalp

Kurzer Abstecher nach Lauterbrunnen und von hier mit der Bahn weiter nach Mürren. Die Trekkingroute führt vorbei an der Spillbodenalp zur Rotstockhütte. Nach einer kurzen Einkehr erklimmen Sie die Sefinenfurgge und steigen zur Pochtenalp oder zur Griesalp ab. Ein spektakuläres Stück. → Wz 7 Std. I 22 km I Hm ↑ 2'000 ↓ 1'400

4. Tag: Pochtenalp/Griesalp – Kandersteg

Am heutigen Tag bewältigen Sie die Königsetappe – der Aufstieg zum Hohtürli. Nach einem langen und steilen Aufstieg auf 2’843 m werden Sie in der Blüemlisalphütte mit einem stärkenden Mittagessen belohnt. Über das Hohtürli und auf den Moränen des Blüemlisalpgletschers steigen Sie anschließend hinunter zum Öschinensee. Weiter nach Kandersteg (alternative Variante ab Öschinensee: Fahrt mit der Gondelbahn ins Tal). → Wz 7½ Std. I 15 km I Hm ↑ 1'450 ↓ 1'725

5. Tag: Kandersteg – Adelboden

Mit der Luftseilbahn geht es auf die Allmenalp, dann wandern Sie hoch zur Bonderchrinde. Diese Etappe bietet eine grandiose Aussicht ins Kandertal, zum Öschinensee und ins Gebiet von Blümlisalp, Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Abstieg ist teils wiederum steil, führt aber auch über sanfte Bergwiesen mit Alpwirtschaften. Ab Oy kann man den Bus bis Adelboden nehmen. → Wz 5½ Std. I 16 km I Hm ↑ 1'350 ↓ 1'170

6. Tag: Adelboden – Lenk

Bei der letzten Etappe wandern Sie vom bekannten Wintersportort Adelboden über den Hahnenmoospass ins Simmental. Nach Ankunft in Lenk individuelle Abreise oder Verlängerung. → Wz 4 Std. I 13 km I Hm ↑ 725 ↓ 975

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (max. 1 Gepäckstück, 20 kg)
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Ausführliche Reisedokumentation, Routenführer, Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen

• Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 7.

• Zuschlag oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35.

• Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50.

• Kurzfristige Buchung (ab 7 Tage vor Abreise) pro Auftrag CHF 50.

• Anreise nach Meiringen/ab Lenk

• Nicht eingeschlossene Mahlzeiten

• Fahrten mit Postauto, Berg- und Seilbahnen

• Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.

• Fakultative Ausflüge

An-/Rückreise

nach Meiringen / ab Lenk

... mit dem öffentlichen Verkehr

Fahrplaninformationen und Billette erhalten Sie unter www.sbb.ch oder an Ihrem Bahnschalter.

... mit dem Auto

Parken in Meiringen: Kostenpflichtige Parkplätze am Parkplatz der Bergbahnen. CHF 5.- pro Tag. Keine Reservierung nötig.

Rückreise von Lenk nach Meiringen per Bahn in ca. 3 Stunden.

Unterkunft

Kategorie A: 4 x gute Mittelklassehotels, 1 x traditionelles Berggasthaus mit Dusche/WC auf dem Gang

Kategorie B: 5 x familiär geführte Gasthöfe & Pensionen, Dusche & WC teils auf dem Gang

Zusatznächte

Zusatzübernachtungen am Start- oder Zielort können im Voraus gebucht werden. Preise pro Person/Nacht inkl. Frühstück:

Zusatznacht Meiringen im DZ CHF 85.

Zuschlag Einzelzimmer CHF 40.

Zusatznacht Lenk im DZ CHF 75.

Zuschlag Einzelzimmer CHF 40.

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts