Neu

Noch keine Bewertung

Auf dieser Wanderreise entdecken Sie das Beste, was Nordwales zu bieten hat: eine fabelhafte Landschaft, charmante Dörfer, eine wunderschöne Berglandschaft und eine unberührte Küste mit gut markierten Wanderwegen. Während Sie entlang der idyllischen Küste wandern sehen Sie Burgen und Kirchen, Seevögel und wild lebende Tiere. Sie lernen die Waliser als stolze, aber freundliche Menschen mit ihrer eigenen Sprache und Kultur kennen. Die letzten zwei Tage haben Sie die Möglichkeit den Snowdonia Nationalpark zu besuchen und den Mount Snowdon zu besteigen.

Webcode: 519

10 Tage ab CHF 1320.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

10 Tage / 9 Nächte ab Bangor/bis Caernarfon

Übernachtungsorte: Nefyn (3 Nächte), Aberdaron (4 Nächte), Caernarfon (2 Nächte)

Anreise täglich vom 01.03. - 31.10.2020

Offerte anfragen

  • Wunderschöne unberührte Küstenlandschaft.
  • Ausflug auf Bardsey Island.
  • Snowdonia Nationalpark mit dem höchsten Berg von Wales.

Mittel, 3 bis 4½ Std., 9 bis 16 km täglich. Gut markierte Wanderwege. Steinige Wege oder über grasbewachsene Klippen. Strecken auf Asphalt sind unumgänglich.

Info

Alt Text!

1. Tag: Individuelle Anreise

Sie treffen einen Vertreter unseres lokalen Partners am Bahnhof von Bangor. Ein Transfer bringt Sie über die Anglesey-Brücke in die Stadt mit dem längsten Namen: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch und weiter ins Hotel nach Nefyn. Nefyn ist eine ruhige Küstenstadt, eingebettet zwischen den zentralen Hügeln der Halbinsel und der Küste. Anschliessend findet das Infogespräch statt, bei dem Sie die Informationen zu Ihrer Wanderreise erhalten.

2. Tag: Nant Gwrtheyrn - Nefyn

Ein Transfer bringt Sie in das Tal des alten Steinbruchdorfes Nant Gwrtheyrn, das jetzt zu einem walisischen Sprach- und Kulturzentrum umgebaut wurde und wunderschön an der Küste liegt. Sie folgen den bewaldeten Klippen nach Westen. Unterwegs kommen Sie an der kleinen Pilgerkirche in Pistyll vorbei, bevor Sie Nefyn erreichen. Besuchen Sie das Schifffahrtsmuseum in der alten Kirche.

→ Wz ca. 4½ Std. I 14 km I Hm ↑ 250 ↓ 390

3. Tag: Nefyn - Porth Towyn

Sie wandern vom Hotel aus entlang der Küste Richtung Westen. Auf dem Küstenwanderweg geniessen Sie wunderbare Ausblicke in alle Richtungen. In Porth Dinllaen lockt das Gasthaus am Strand zu einer Pause. Sie können die Robben beobachten, welche sich auf den Felsen tummeln. Sobald Sie Porth Towyn erreicht haben, gehen Sie landeinwärts nach Tudweiliog. Mit dem lokalen Bus geht es zurück nach Nefyn.

→ Wz ca. 4½ Std. I 16 km I Hm ↑ 100 ↓ 100

4. Tag: Porth Towyn - Porth Oer

Sie und Ihr Gepäck werden im Hotel abgeholt und an die Küste bei Porth Towyn gebracht. Sobald Sie Porth Oer erreicht haben, werden Sie wieder abgeholt und nach Aberdaron gebracht. Aberdaron ist ein charmantes kleines Dorf mit einem wunderschönen Strand, einer historischen Kirche, einem Ausstellungszentrum und guten Restaurants.

→ Wz ca. 4 Std. I 14 km I Hm ↑ 140 ↓ 140

5. Tag: Porth Oer - Aberdaron

Ein Transfer bringt Sie nach Porth Oer zurück um die Wanderung nach Aberdaron abzuschliessen. Sie wandern entlang der erhöhten Landzunge und geniessen herrliche Ausblicke auf die Küste nach Osten bis hin zu den Hügeln von Yr Eifl und nach Westen über das Meer nach Bardsey Island und nach Irland.

→ Wz 4½ Std. I 13 km I Hm ↑ 540 ↓ 540

6. Tag: Bardsey Island

Wenn es das Wetter zulässt, machen Sie heute einen Ausflug auf Bardsey Island (Ticket nicht inklusive). Im Mittelalter war die Insel Ziel der Wallfahrten entlang der Küste des Llŷn wegen dem dort gelegenen Kloster. Die Mönche sind jetzt gegangen und wurden durch eine Vielzahl von Seevögeln, wilden Blumen und einer Robbenkolonie ersetzt. Sie haben dreieinhalb Stunden Zeit, um diese wunderschöne Insel mit ihrer reichen Tierwelt zu erkunden, bevor Sie mit dem Boot zurück zum Festland fahren. Wenn das Wetter zu schlecht ist, empfehlen wir einen Besuch im Felin Uchaf, ein soziales Unternehmen, das die walisische Kultur und Kreativität fördert.

7. Tag: Plas yn Rhiw

Sie machen sich auf von Aberdaron entlang der Südküste der Halbinsel, die einen atemberaubenden Blick auf die walisische Küste über die Cardigan Bay bietet. Unterwegs können Sie einen Halt bei der Kirche von Llanfaelrhys machen, in der eine Ausstellung über den berühmten Dichter RS Thomas gezeigt wird. Ziel ist das schöne Herrenhaus und den Garten von Plas yn Rhiw (National Trust). Dort können Sie im Kaffee einkehren, bevor sie abgeholt werden und zurück nach Aberdaron fahren.

→ Wz 3 Std. I 9 km

8. Tag: Caernarfon

Transfer in die berühmte königliche, von Mauern umgebene Stadt Caernarfon, die zum Weltkulturerbe gehört. Neben dem prächtigen Schloss gibt es noch viel mehr zu entdekcen. Caernarfon ist ein guter Ausgangspunkt, um den Snowdonia Nationalpark zu erkunden. Mit dem Rover-Ticket können Sie frei in den Sherpa-Bussen umherfahren.

9. Tag: Snowdonia Nationalpark

Sie verbringen den Tag im Snowdonia Nationalpark und haben die Möglichkeit, den höchsten Berg Wales, den Snowdon, zu besteigen oder die Wildnis des Carneddau zu bewandern. Es gibt verschiedene Routen zur Auswahl.

10. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Nefyn3Nanhoron Arms***
Aberdaron4Dolfor 1B&B
Caernarfon2Celtic Royal***
Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Beispielhotels handelt. Je nach Verfügbarkeit können andere Hotels gebucht werden.

  • 9 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels und B&B
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Transfers gemäss Programm
  • GPS
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
Nicht inbegriffene Leistungen
  • An-/Rückreise nach Bangor/ab Caernarfon
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln während der Reise
  • Ticket für Bootsfahrt auf die Insel Bardsey
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 36
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 50
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug: Von Zürich nach Manchester gibt es tägliche Direktflüge mit Swiss. Weiterreise per Bahn nach Bangor (ca. 3 Std., Fahrplan: https://www.northernrailway.co.uk/). Auf der Rückreise können Sie den Bus von Caernarfon nach Bangor nehmen (ca. 25 Min., Fahrplan: http://www.lloydscoaches.com/timetables.htm, Linie T2) und von dort per Bahn zum Flughafen Manchester fahren. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der Wales oder verbringen Sie einige Tagen in Manchester. Wir beraten Sie gerne!

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
Fax: +41 (0)41 418 65 96
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts